Crossfader kurve einstellen beim DDJ SX2 | Hardware

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Crossfader kurve einstellen beim DDJ SX2
24.01. 2019
21:46
Avatar
Linkk
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 7

Hi,

hab mir vor kurzen einen DDJ SX2 gekauft und hab auch ein paar Einstellungen vorgenommen, allerdings bekomme ich das mit der Crossfader kurve einfach nicht hin...wenn ich sie am Controller direkt einstelle hab ich entweder eine konstant abfallende kurve oder der track wird gar nicht leiser bis ich ganz beim anderen Deck bin und ist dann aprubt aus. Ich hätte aber gerne eine kurve wie wenn ich Serato ohne Controller nutze, also bis zur Mitte bleibt der track gleich laut und dann wird er konstant leiser sad

hoffe ich habt ne Idee wie das funktionieren könnte happydj

25.01. 2019
16:03
Avatar
TWOMM
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1793

@Linkk  sagt
Hi,

hab mir vor kurzen einen DDJ SX2 gekauft und hab auch ein paar Einstellungen vorgenommen, allerdings bekomme ich das mit der Crossfader kurve einfach nicht hin...wenn ich sie am Controller direkt einstelle hab ich entweder eine konstant abfallende kurve oder der track wird gar nicht leiser bis ich ganz beim anderen Deck bin und ist dann aprubt aus. Ich hätte aber gerne eine kurve wie wenn ich Serato ohne Controller nutze, also bis zur Mitte bleibt der track gleich laut und dann wird er konstant leiser sad

hoffe ich habt ne Idee wie das funktionieren könnte happydj  

Hi Linkk, das mit dem abrupten ausgehen ist fürs Scratchen gedacht. Dann brauchst du den Cross Fader nur minimal bewegen und bist somit viel schneller als wenn du einen langen Weg zurück legen musst. Der andere Modus blendet normal über. (Fade out/in) Die beiden Modi kannst du miteinander vermischen. Wüsste nicht, dass man einen Modus einstellen kann indem der Track bis zur Hälfte in der Lautstärke gleich bleibt. Mir fällt jetzt auch spontan nicht ein wofür so ein Modus gut sein sollte? Aber Du kannst mich da bestimmt schlauer machen ;-) 

26.01. 2019
22:16
Avatar
AlphaEimer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 3061

@TWOMM  sagt

Wüsste nicht, dass man einen Modus einstellen kann indem der Track bis zur Hälfte in der Lautstärke gleich bleibt. Mir fällt jetzt auch spontan nicht ein wofür so ein Modus gut sein sollte? Aber Du kannst mich da bestimmt schlauer machen ;-)   

Also bei meinem Denon Gerät ist das glaube ich so der Fall. Die weniger teuren Controller haben meist keine Auswahl, die einzelnen Spuren direkt durchzuschleifen um die Übergänge dann nur über die Spurlautstärke zu machen. Bei mir steht der dann also in der Mitte, um beide Spuren gleich laut zu haben und dann eben über die Lautstärke zu mixen. Nach seiner Beschreibung käme hier dann aber einfach kein Sound

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei AlphaEimer für diesen Beitrag::

TWOMM

Am meisten Mitglieder online: 112

Zurzeit Online:
33 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Alles was Produzenten wissen sollten

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.

Folgen