(u) Tavengo, Gimbal & Sinan, Julian Suhr - Chase My Heart (Eukalyptus Remix) | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
(u) Tavengo, Gimbal & Sinan, Julian Suhr - Chase My Heart (Eukalyptus Remix)
(u) Tavengo, Gimbal & Sinan, Julian Suhr - Chase My Heart (Eukalyptus Remix)75.45%(22)
13.03. 2020
11:25
Avatar
Moonerium
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11074

Neuer Remix, neuer Name. Fragt nicht wieso lol

Rate this Track


13.03. 2020
11:33
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 18302

Sehr geil, Let Go-Remix lässt grüßen. ;)

Find nur die Drums etwas zu bauchig, reduzierter wärs passender für mich gewesen, aber sonst echt stark.

9898

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Moonerium
13.03. 2020
11:53
Avatar
2day2morrow4ever
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5957

Es wage es mal "Wieso?" zu fragen: Wieso fehlt da die [u]-Kennzeichnung? zunge

13.03. 2020
13:14
Avatar
Synesthesics
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 8364

Oh Nice, du steckst also hinter dem Pseudonym. Finde den schön chillig. Plus Punkt für mich ist die Tempo Veränderung. Einer mit der wohlverdienten Gewinner auf der Remix Platte :D

9898

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Synesthesics für diesen Beitrag::

Moonerium
13.03. 2020
13:59
Avatar
Aksone
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 7364

Ich liebe den Remix. Ist direkt in meiner Playlist gelandet. Hab nicht wirklich was zu kritisieren.

9799

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Aksone für diesen Beitrag::

Moonerium
13.03. 2020
19:41
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 590

Leider gar nicht mein Stil, aber das was du erzählen willst hast du gut hinbekommen. Sehr verträumt und irgendwie rückblickend, als würde man seine gedanken auf ein vergangenes Ereignis richten. Finde dass der part ab 2:02 nicht so gut reinpasst, die drums wirken wie aus einem anderen track, enthalten auch irgendwie mehr hohe Frequenzen als am anfang. Sonst solide Qualität.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei XMA für diesen Beitrag::

Moonerium
13.03. 2020
19:56
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2600

Sehr starker Remix! Verdient mit auf dem Release :D Schön verspielt/verträumt und atmosphärisch

9899

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

Moonerium
14.03. 2020
20:45
Avatar
TM6473_NB
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 472

Geil, Future Garage. :D
Starke Leistung.

8789

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei TM6473_NB für diesen Beitrag::

Moonerium
18.03. 2020
21:14
Avatar
Andy Gimbal
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11089

81088

Wollte erst bei Kreativität 'ne 9 geben und dachte dann aber so: "Was soll man denn daran noch kreativer machen, damit es 'ne 10 wird?" Offenbar sind die Ideen nur so aus Dir raus gesprudelt, beim Remixen. Völlig abgefahrene Produktion. Auch hier von meiner Seite vielen Dank für die Arbeit. 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Andy Gimbal für diesen Beitrag::

Moonerium
20.03. 2020
08:29
Avatar
Sirius Delta
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4466
10sp_Permalink

Wie auch bei allen anderen Mixes gibt es einen DYLI-Punkt Abzug für's Vocal, weil ich es einfach nicht mag. Und die anderen beiden dafür, dass die Artists nicht in der richtigen Reihenfolge genannt wurden :D

Spaß beiseite, die Nummer ist solide, und bestünde der Track nur aus der zweiten Hälfte, wären auch 1-2 Punkte mehr drin gewesen, aber der für meinen Geschmack zu krasse LoFi Touch zu Beginn ist einfach nicht meins. Die Streicher fand ich dafür umso schöner, und die Drums im zweiten Durchgang machen echt Laune, da kommt die Bewegung rein, die mir vorher ein bisschen gefehlt hat. Auch wenn ich es grundsätzlich gut finde, wenn Tracks eine Geschichte erzählen und nicht von Beginn an alles raushauen, ist mir der Twist hier ein bisschen zu stark ausgefallen. Vom LoFi Chillout Track zum Groovemonster ist schon ein krasser Sprung, auch weil sich das entsprechend im Mix widerspiegelt. Die LoFi Drums wirken eher hintergründig, während die Breaks der zweiten Hälfte knackig in den Vordergrund treten. Wirkt auf mich irgendwie komisch.

Nichtsdestotrotz ist die Produktion gewohnt solide und erhält daher von mir:

7988

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Sirius Delta für diesen Beitrag::

Moonerium
20.03. 2020
13:30
Avatar
hansey
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 687
11sp_Permalink

Höre grad über drittklassige in-ear-phones, dadurch kommen die drums in der Mitte des tracks bei mir nochmal extra scheppernd an. Das ist sehr schade, denn bis dahin war es zauberhaft.

8888

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei hansey für diesen Beitrag::

Moonerium

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: GitKlar
30 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste