[u] Axander - Salsa Club (Original Mix) | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Axander - Salsa Club (Original Mix)
[u] Axander - Salsa Club (Original Mix)68.42%(19)
25.04. 2020
22:41
Avatar
Axander
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 966

Servus Leute,

es folgt Genre-Experiment Nr. 3. Diesmal wird's latein-amerikanisch: eine Mischung aus Salsa und Progressive House. Ich finde, die beiden Stile passen ganz gut zueinander, und ähnliche Geschichten wurden soweit ich mitbekommen habe auch schon in den 2000ern produziert. Na ja, hört selbst. :-)

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Axander für diesen Beitrag::

Stoned Horse
26.04. 2020
12:37
Avatar
Till Tappe
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 229

Der Track erinnert mich an letztes Jahr als ich in Lateinamerika unterwegs war. Die Kombi funktioniert erstaunlich gut. Hast du lediglich den House Anteil produziert und unterlegt oder alles komplett selber gemacht? Danke für den Track!

9888

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Till Tappe für diesen Beitrag::

Axander
26.04. 2020
13:50
Avatar
Axander
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 966

Danke, ich hab alles selbst gemacht. Also das Piano ist mit Midi programmiert, und die Gitarre hab ich mit Mikro eingespielt. :-)

26.04. 2020
22:11
Avatar
Jonas Creapi
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1675

Echt guter Track. Ist zwar nicht so mein genre, aber im Großen und Ganzen finde ich den Track richtig nice. Allgemein finde ich ihn auch gut abgemischt. Von meiner Seite aus gibt es nichts zu kritisieren. :)

8898

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Jonas Creapi für diesen Beitrag::

Axander
27.04. 2020
07:17
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 18302

Find die Nummer kurz vor richtig geil. Erinnert mich v.a. an die Menümusik aus den alten Gran Turismo-Titeln (1 & 2).

Was mich aber noch davon abhält, den Track wirklich zu mögen, ist das Piano. Das klingt noch sowohl vom Grundsound als auch von der Bearbeitung her zu sehr nach MIDI. Wechselt gefühlt immer zwischen denselben Velocities, da müsste noch mehr Zufall rein. Auch wie die Line arrangiert ist, komm ich nicht mit klar. Die Rhythmik ab 1:08 ist sehr prägnant, und nutzt sich durch die stetige und lange Wiederholung über die Parts hinweg schnell ab. Da müssten noch mehr Variationen und/oder Pausen entstehen, damit das auf Dauer interessanter bleibt. Die Reverb- & Filter-Automationen sind zwar cool, ersetzen es für mich aber nicht. So nutzt der Track sein Potenzial über die 7 1/2 min. für mich auch noch nicht 100%-ig aus. Die Brass-Stabs ab 4:15 sind auch durchweg zu hoch intoniert.

Trotzdem starke Idee mal wieder, und diesmal sind Drumming & Bassline auch deutlich besser. Auch den Mix find ich für so nen Track sehr gelungen.

7779

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Axander
27.04. 2020
16:06
Avatar
Axander
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 966

@GitKlar  sagt
Find die Nummer kurz vor richtig geil. Erinnert mich v.a. an die Menümusik aus den alten Gran Turismo-Titeln (1 & 2).

Was mich aber noch davon abhält, den Track wirklich zu mögen, ist das Piano. Das klingt noch sowohl vom Grundsound als auch von der Bearbeitung her zu sehr nach MIDI. Wechselt gefühlt immer zwischen denselben Velocities, da müsste noch mehr Zufall rein. Auch wie die Line arrangiert ist, komm ich nicht mit klar. Die Rhythmik ab 1:08 ist sehr prägnant, und nutzt sich durch die stetige und lange Wiederholung über die Parts hinweg schnell ab. Da müssten noch mehr Variationen und/oder Pausen entstehen, damit das auf Dauer interessanter bleibt. Die Reverb- & Filter-Automationen sind zwar cool, ersetzen es für mich aber nicht. So nutzt der Track sein Potenzial über die 7 1/2 min. für mich auch noch nicht 100%-ig aus. Die Brass-Stabs ab 4:15 sind auch durchweg zu hoch intoniert.

Trotzdem starke Idee mal wieder, und diesmal sind Drumming & Bassline auch deutlich besser. Auch den Mix find ich für so nen Track sehr gelungen.

7779  

Danke dir, ich habe auch diesmal versucht, deine Kritik bzgl. Bassline und Drumming vom letzten Mal mit reinzuarbeiten. :-)

Mal schauen, was sich da bei dem Piano noch regeln lässt bzw. was mir da noch einfällt.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Axander für diesen Beitrag::

GitKlar
27.04. 2020
16:50
Avatar
hansey
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 687

In deinem Salsa track hast du alles richtig gemacht, ich finde ihn sehr überzeugend und gelungen, was Atmosphäre, Tempo und Besetzung angeht, wobei ich GitKlars Vorschlag für einen andren Pianosound zustimme ; das hätte gern noch etwas größer und erwachsener sein können für meinen Geschmack. Eventuell ist der erste Teil ein ganz klein wenig lang geraten, aber das holst du im zweiten Teil locker wieder auf mit dem abwechslungsreichen Geschehen. Auch technisch richtig gut!

 

9889

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei hansey für diesen Beitrag::

Axander
29.04. 2020
19:42
Avatar
PKNeer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1777

Die Trompeten(?)-Sounds, die bei 4:20min reinkommen, klingen für mich zu kurz, abgehackt, irgendwie unnatürlich. Mir persönlich ist der Track irgendwie zu hektisch und zu durcheinander, aber er ist wieder sehr, sehr kreativ. Und dafür, dass du echt viele Elemente hast, auch toll gemischt. Klangfarbe hätte ich noch etwas mehr Bass genommen, und noch etwas Mitten raus, aber ich bin auch was das angeht "technogeschädigt". Insgesamt, was "Do you like it ?" angeht garnicht mein Fall, aber technisch toll, und sehr kreativ.

4978

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei PKNeer für diesen Beitrag::

Axander
30.04. 2020
18:08
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2600

Sehr interessante Nummer :D Nur braucht die Nummer etwas zu lange mMn, auch wenn sie eigentlich durchgängig Abwechslung bietet. Ist denke ich insgesamt zu lang. Allgemein hätten die Instrumente noch etwas realistischer sein können. Aber trotzdem schöne Verarbeitung der Elemente über den ganzen Track hinweg, auch wenns meinen persönlichen Geschmack jetzt nicht so trifft.

6978

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

Axander
30.04. 2020
21:49
Avatar
AlphaEimer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4370
10sp_Permalink

Cooler Track.

Das Piano könnte tatsächlich noch ein bisschen realistischer klingen, aber ansonsten macht der Track echt Spaß.

Da kommt man ein bisschen in den Tropico Vibe ^^ Könnte mir den Track dort gut als Hintergrundmusik vorstellen

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei AlphaEimer für diesen Beitrag::

Axander
08.05. 2020
17:35
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 590
11sp_Permalink

finde die percs am anfang zu laut bzw. zu viel geklimper auf einmal. Piano hat ein guten sound und eine passende tonhöhe, Melodie könnte abwechslungsreicher/mehr funky sein. Mir fehlt da so n richtiger Aufbau zu nem richtig groovigen drop, anstattdessen setzt einfach die kick mit bass ein, das ist nicht ganz so interessant zum hören. Der Salsa vibe kommt insgesamt aber definitiv durch und die Bongo Drums machen da natürlich einiges aus

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei XMA für diesen Beitrag::

Axander

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: Sirius Delta, GitKlar
30 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste