[u] Calcutec - Divergent | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Calcutec - Divergent
[u] Calcutec - Divergent66.47%(34)
06.10. 2019
13:48
Avatar
Calcutec
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 190

Hi zusammen,

Nach längerem wieder mal was neues von mir, wünsche euch viel Spass beim anhören! Kritik ist natürlich wie immer erwünscht :)

 

Rate this Track


06.10. 2019
14:53
Avatar
Labofmusic Records
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4503

sehr gechillte Nummer, gefällt mir. Zuerst dachte ich das es etwas eintönig ist, aber ich denke der Sinn des Tracks ist "relax" :) zumindest für mich.

8578

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Labofmusic Records für diesen Beitrag::

Calcutec
06.10. 2019
14:58
Avatar
Xenofish
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4294

Hey, ich find den Track auch ganz cool. Vor allem dieser Brass-Basssound ist echt nice designed. Die allgemeine Stimmung kommt auch gut rüber und die Drone ist auch nice designed. Find das Vocal was da noch zusätzlich später kommt fügt sich gut zum Rest ein. Allerdings ist das Mastering nicht ganz mein Fall. Ich würde ca. 3-5dB von den Höhen entfernen, weil der Track für mich zumindest eher eine wärmere Abmische bräuchte um noch besser die Atmo rüber zu bringen.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Xenofish für diesen Beitrag::

Calcutec, JANIS
06.10. 2019
16:43
Avatar
PKNeer
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 947

Die Drums sind mMn etwas zu laut, und dadurch kommt das Vocal und auch die Synths nicht so gut durch.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei PKNeer für diesen Beitrag::

Calcutec
06.10. 2019
17:50
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 13869

Nices Tune!

Sind echt coole Sounds drin, und der chillige Vibe gefällt mir sehr.

Find jetzt eigentlich nur noch die Snare zu laut und die Höhen nehmen das Gechillte/Atmosphärische etwas aus dem Track raus. Das Vocal im Hintergrund stört mich auch gar nicht, da sonst das Loopige extrem auf die Nerven gehen würde, also echt schöner Track! Habs mal runtergeladen.^^

9697

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Calcutec
06.10. 2019
19:05
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1644

Echt fette Nummer. Die Atmosphäre ist einfach nur gut. Die Snare kommt mir persönlich etwas scharf rein und durchschneidet auch allgemein die Atmo zu sehr, was schade ist. Hab aber ansonsten nichts wirklich zu kritisieren.

9798

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

Calcutec
06.10. 2019
19:29
Avatar
Synesthesics
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 6971

Definitv geile Atmo hier. sehr Chillig...  gefällt mir sehr gut. Sound Design und M&M wurde soweit alles gesagt.

9798

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Synesthesics für diesen Beitrag::

Calcutec
18.10. 2019
16:59
Avatar
Futurepoint
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 199

Also das Intro erweckt bei mir direkt Interesse, das finde ich super. Ich muss aber sagen, dass meiner Meinung nach zu lange nicht viel passiert/dazukommt. Ich fände zum Beispiel kleine melodische Einspieler mit sehr viel Reverb oder andere kleine Effekte cool. Auch um 0:44 rum muss finde ich mehr passieren, da verschwimmt der Track etwas zu sehr. (Die hohen vocal-chops gefallen mir aber sehr gut). Ich finde außerdem, dass die Snare etwas zu viele Höhen hat (oder irgendwas anderes stimmt nicht, sie sitzt meiner Meinung nach nicht gut im Mix). Ich liebe das Klavier um 2:20!

19.10. 2019
09:48
Avatar
Marc Blou
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 374

Guter Track! Mix und Master klingen sauber und das Sounddesign passt auch.

 

Von mir gibt's

7688

19.11. 2019
10:31
Avatar
Leon Rodt
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 129
10sp_Permalink

Schöne Grundstimmung. Alles passt zusammen. 

Aber auf Dauer ist mir der Track zu eintönig. Vielleicht wäre er deutlich kürzer auch kurzweiliger.

Ich würde mich aber lieber noch um den (oder die) Beatloops kümmern. Die slaufen mir für Drum´nBass zu simple und gleichförmig dahin. Auch mit wenig Arbeit, liesse sich die Beatabteilung aufpeppen. Zum Beispiel einfach paar Ghostnotes setzen, und die in einem gegenläufigen Rhythmus drüber loopen (zb 3 Bars), so dass es bei jedem Durchgang im Groove um einen Bar versetzt wird. Filter,Hall,Cuts,Rolls,Reverses..... natürlich nicht ständig, aber hier und da wäre nice:-)

19.11. 2019
12:36
Avatar
Maviero
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 979
11sp_Permalink

Gefällt mir gut (: mixtechnisch aber sicher noch etwas ausbaufähig (:8787

Am meisten Mitglieder online: 165

Zurzeit Online: Forest Puppy, GitKlar, PKNeer, Sorn
44 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.