[u] Erster Gehversuch mit FL Studio | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Erster Gehversuch mit FL Studio
[u] Erster Gehversuch mit FL Studio37.14%(7)
02.12. 2019
12:27
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938

Hab jetzt (endlich) auch FL Studio.

Das DAW was ich vorher hatte, (Reaper) war langfristig eine Katastrophe.

FL Studio ist dagegen deutlich komplizierter aber auch stabiler und vielseitiger. (endlich keine Abstürze mehr)

Ich muss mich da also erst noch reinfuchsen und das hier ist mein aktueller Stand.

Ein wenig Automatisierung ist sogar auch schon drin.

Der Lead sowie der Bass kommen von Serum.

Die Melodie hab ich auch selber gebastelt wobei die aufgrund der Testzwecke natürlich kein Meisterwek ist...

Hab auch ein bisschen was mit den Standard-Plugins wie Flanger und Flangus probiert, vllt hört es ja jemand raus. :-)

Natürlich ist das hier kein ganzer Track, soweit bin ich noch nicht, trotzdem ist mir euer Feedback wichtig, das Rating ist mir relativ egal. (auch bei meinen anderen Tracks).

 

PS: Ich weiß, das "drop the base" im break ist ein wenig zu laut.

Die Fotos im Hintergrund des Videos hab ich selber gemacht...

Und jetzt bin ich sehr gespannt aufs Feedback.

Erster Geh-Versuch mit FL Studio

Rate this Track


02.12. 2019
13:01
Avatar
Synesthesics
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 7245

Kleiner Tipp am Rande. Für unfertige Arbeiten gibt es das Thema Projekte! In Track Rating sollten nur fertige Tracks sein. Daher keine Bewertung von mir.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Synesthesics für diesen Beitrag::

GitKlar, Tobi Cherrix, Veevee
02.12. 2019
13:14
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938

okay danke, dachte nur, da hier ja auch tools landen und ich hier am meisten feedback bekommen würde, wäre das kein problem.

02.12. 2019
14:29
Avatar
Tobi Cherrix
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 257

Noch keine bewertung...

Ich würde denken, dass es erstmal besser ist sich ausschließlich nur mit dem lernen der daw, dem mixing und sounddesign zu beschäftigen. Es gibt so viel kostenlose hilfe wie tutorials hier oder auf youtube. Versuch erstmal rumzuprobieren und nicht nur einen, sondern ein ganz paar tracks zu bauen. Ich kann dir gleich sagen, dass du eine weile brauchst um deinen eigenen stil zu finden. Lass auch einen track mal eine zeit lang liegen, nachdem du ihn fertig hast und dann höre ihn nochmal und vergleiche ihn mit den letzten arbeiten. Meistens ist es so, dass man dann diesen track nicht mehr so gut findet und sich dann denkt: "ach du.... :D"

wenn genau das eintritt, kannst du dir sicher sein, dass du auf jeden fall besser geworden bist. Und das ganze sollte immer wieder passieren.

immer schön am ball bleiben ^^

02.12. 2019
14:39
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938

ist ja nicht so, als hätte ich gar keine erfahrung, Tobi.

Ich hab ja vorher schon mit anderen Programmen Musik gemacht.

Es ist lediglich so, dass FL Studio eine ganz andere Liga ist.

Viel komplexer und teilweise auch umständlicher als die Musikprogramme, die ich früher genutzt habe.

Auf einen bestimmten Stil oder Richtung möchte ich mich gar nicht festlegen, dafür mach ich viel zu gerne querbeet, je nach Laune.

Einige Turtorials hab ich ja schon gesehen, sonst würde sich das nicht so anhören, wie es das jetzt tut.

Ich versteh auch gut was du meinst, mit den vielen Projekten und nicht nur 1.

Bei den anderen Musikprogrammen hab ich eine ganze Menge unfertiger Stücke.

Trotzdem vielen Dank für das Feedback.

02.12. 2019
20:43
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1795

Wieso hat das Video ne Altersbeschränkung? :D (Bin noch 16 und kanns deshalb nicht gucken ^^)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

hansey
03.12. 2019
00:11
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938

Weil ich das grundsätzlich auf meinen Kanal habe, da ich Dampfer bin, darüber auch das ein oder andere Video mache und nicht Gefahr laufen möchte, dass Youtube da wegen Kids usw. auf dumme Gedanken kommt, wie mich abzumahnen oder so. Sicher ist sicher..bei den Algorythmus weiß man ja nie..^^

03.12. 2019
16:57
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1795

Achso ja, verständlich. Allerdings denke ich nicht, dass es da Probleme geben sollte. Die Einstellung, dass es nicht für Kinder gemacht wurde sollte reichen (Ist relativ neu)

03.12. 2019
18:27
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938

Das weiß ich eben nicht. Wie gesagt, dem Algorythmus trau ich fast alles zu und es gibt da draußen immer irgendwelche oberkorrekte Idioten... ^^

03.12. 2019
18:38
Avatar
Phil Mon
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 87
10sp_Permalink

Ich kann mich der Meinung von Tobi nur anschließen. Dem Track würde ich entnehmen, das du noch in den Anfängen bist. Es sind nur sehr wenige Standardelemente drin, und die Kick kommt im "Drop" kaum raus, ist mir zu schwammig.

03.12. 2019
20:34
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 938
11sp_Permalink

Zumindest was FL Studio angeht, bin ich Anfänger.

Habs ja auch erst seit wenigen Tagen.

Es war auch mehr als update gemeint, da ich an meinem letzten Setup komplett verzweifelt bin.

Bei den anderen Tools wusste ich wie ich was machen kann, wie ich welchen effekt erziele usw.

Mit  FL Studio ist das komplett anders und teilweise umständlicher.

Aber es läuft gefühlt millionen mal stabiler und bietet natürlich viel mehr Möglichkeiten.

Bis ich auf dem musikalischen Standard bin, wie ich es mit dem vorigen Setup war, wird es noch dauern, und dann von da aus weiter entwickeln...

Am meisten Mitglieder online: 165

Zurzeit Online: Ecs-Tiva, Forest Puppy, Julian Drebin, Nitschi00
38 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.