[u] Gimbal & Sinan - Legend | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Gimbal & Sinan - Legend
[u] Gimbal & Sinan - Legend61%(10)
05.06. 2020
10:04
Avatar
Andy Gimbal
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11339

Rate this Track


05.06. 2020
11:31
Avatar
2day2morrow4ever
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 6064

Nicht schlecht! Insgesamt ist der Track aber recht eintönig. Ich hatte schon Angst, dass die Melodie auch noch im Break zu hören sein wird. Wurde aber dann positiv überrascht! Der Break gefällt mir am Track am besten.

Ansonsten merkt man dem Song sein Alter deutlich an. Sowohl beim Sound-Design, als auch beim der Tracklänge und beim Mixing. Ich finde aber, dass der Track ziemlich gut gealtert ist. Kann man sich heute immer noch gut geben.

7677

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei 2day2morrow4ever für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
05.06. 2020
19:35
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 18618

Hm, schwieriger Fall diesmal.

Mag an sich beide Parts (sowohl Break als auch die restlichen Parts mit der Loop-Melo), hab aber auch so bisschen das Problem der Eintönigkeit, wie von Slimax bereits beschrieben. Liegt wahrscheinlich daran, dass sich die Melo wirklich lang durchlooped, die Chords auf der 2 & 4 sehr markant sind, und der Track dabei immer noch Luft nach oben für ne zusätzliche Top Line hätte. Der Break ist dann ne ganz gute, willkommene Abwechslung, die für mich auch den Höhepunkt bildet. Insgesamt schlittert die Nummer bei mir aber leider auch knapp aber doch an nem Like vorbei.

Im Gegensatz zu Slimax find ich die Nummer technisch aber auch heute noch gut hörbar, deshalb fallen Sound und Mix bei mir jeweils einen Punkt besser aus. Und je mehr ich wieder ältere G&S-Sachen hör, desto mehr gefällt mir der Sound. Und das nicht aus nostalgischen Gründen, sondern einfach, weils andere, dreckigere Soundkonstellationen sind, die ihren eigenen Charme haben, und gleichzeitig aber auch euren Style schon erkennbar machen.

7688

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Andy Gimbal, Aksone
05.06. 2020
23:01
Avatar
frmo
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 348

@2day2morrow4ever  sagt
Nicht schlecht! Insgesamt ist der Track aber recht eintönig. Ich hatte schon Angst, dass die Melodie auch noch im Break zu hören sein wird. Wurde aber dann positiv überrascht! Der Break gefällt mir am Track am besten.

Ansonsten merkt man dem Song sein Alter deutlich an. Sowohl beim Sound-Design, als auch beim der Tracklänge und beim Mixing. Ich finde aber, dass der Track ziemlich gut gealtert ist. Kann man sich heute immer noch gut geben.

7677  

Dem kann ich mich nur anschließen. Das Intro bis ca 40 Sekunden finde ich top, der Break ist auch gelungen, aber der Lead-Sound  ist doch recht monoton... Mix & Mastering ist gelungen. Klingt selbst auf dem iPad gut ;)

 6 6 7 7

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei frmo für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
08.06. 2020
16:01
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 893

Im grunde ist dieser Progressive Style genau meins, allerdings ist mir der Loop/Melodie nicht eingängig genug, das ist nicht so interessant zum Anhören. Break ist cool gemacht.

Der drop könnte mehr ballern, man könnte alles n ticken "spektakulärer" machen, evtl mehr FX, Sweeps, Impacts etc. 

Mixing Mastering echt top!

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei XMA für diesen Beitrag::

Andy Gimbal

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online:
31 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste