[u] GitKlar - Abandoning Earth | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

Keine Berechtigung einen Beitrag zu erstellen
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] GitKlar - Abandoning Earth
[u] GitKlar - Abandoning Earth75.5%(40)
03.07. 2019
17:00
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15850

Eiyo,

nach einer längeren kreativen Pause melde ich mich auch wieder zurück und widme mich einem größeren Projekt von mir, der 21 Days of VGM Challenge. Für weitere Infos hab ich den dazugehörigen Thread verlinkt.

Der erste (eigentlich zweite) Track, den ich hier nun poste, ist ein atmosphärischer Drum & Bass-Soundtrack. Ursprünglich sollte er die Stimmung und den Sound der Unreal Tournament-Reihe aufgreifen, doch während der Produktion sind noch viele weitere Einflüsse und Inspirationen dazugekommen.

Der Track ist zudem mit Hilfe von Feedback und Anregungen von einigen weiteren Foren-Usern fertiggestellt worden, weshalb ich mich hiermit schonmal bei allen bedanken möchte, die dadurch mitgeholfen haben. Wird sicher nicht das letzte Mal sein, dass ich darauf zurückkommen werde.

Nun würde ich natürlich gerne wissen, wie der Track hier ankommt, also abschließendes Feedback gerne erwünscht! Wer zudem auch noch die Besonderheit des Tracks erkennt und in den Kommentaren erläutern kann, kriegt von mir ein besonders herzlich gemeintes Danke.^^

Enjoy and to be continued!

YouTube:

SoundCloud:

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Synesthesics
03.07. 2019
17:54
Avatar
Synesthesics
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 7670

Noice! Hast den Vibe von Ut und Oldskool Nfs OST perfekt eingefangen. Mag schon mal den Main Synth. \o/ Auch die anderen Synths und Atmos/Pads im Hintergrund füllen schön den Raum. Das einzige was mir noch ein bißchen schwach vorkommt ist der Bass Bereich und das Druming. Könntest ja evtl noch nen leisen Amen-Break drüber legen (falls es paßt mußt mal probieren) und evtl. nen stärkeren Sub-Bass-Reese, aber das ist meckern auf hohen Niveau.

Sonst Sau geile Arbeit, bin mal auf die weiteren Tracks deiner 21 Days of VGM Challenge gespannt.

10799

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Synesthesics für diesen Beitrag::

GitKlar, Ohrkonform
03.07. 2019
18:10
Avatar
Xenofish
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4475

Find den Track auch echt cool! Interessante Rhythmik, nice Atmos und auch guter Aufbau. Mag den Drum- und Arpsound ziemlich gerne. Einen kleinen Kritikpunkt hab ich aber: Mir fehlt da noch ein kleines Thema oben drauf. Ich sprech jetzt nur aus meiner Erfahrung, aber ich hätte da noch ein Lead-Sound oben drauf gelayert. Vielleicht eine Solovoice oder was anderes, was sich gut als Lead benutzen lässt. Vielleicht auch ein paar geile Gitarren könnten da echt was rausholen. Könnt mir vorstellen, dass das richtig gut zusammenpasst. :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Xenofish für diesen Beitrag::

GitKlar
03.07. 2019
19:20
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2234

Auf jeden Fall starker Track. Meine einzige Kritik hat Synesthesics schon ausgesprochen.

9799

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

GitKlar
04.07. 2019
02:27
Avatar
c-rill
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1667

Starke Nummer!  Vor allem die Ride... klingt als hätte sie ein Schlagzeuger eingespielt! 

99109

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei c-rill für diesen Beitrag::

GitKlar
04.07. 2019
09:49
Avatar
AlphaEimer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4018

Finde die Atmo etc schon sehr nice, aber irgendwie bringt mich das Drumming komplett raus. Die Kick und Snare wirken so statisch und passen finde ich garnicht rein. Die Top Line passt dafür richtig gut. Aber irgendwie arbeiten mMn Kick und Snare einfach gegen den Flow von dem ganzen Track.

Mit anderem / ohne Drumming wäre das ein richtig schöner Track :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei AlphaEimer für diesen Beitrag::

GitKlar
04.07. 2019
11:20
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15850

Danke schonmal bis hierhin! Find ich auch sehr nice, dass alle, die bisher hier bewertet haben, nochmal was dazu geschrieben haben. Gerne weiter so!

@Synesthesics & @Xenofish ja, das mit dem einem noch fehlenden Element wär evtl. noch ne Idee gewesen. Wollte hier mal bewusst ein etwas anderes Arrangement fahren und auch ein bisschen damit spielen, wie sich der Track in nem Kontext bewegen könnte. Ich wollte Phasen haben, in denen der Track mehr hintergründig und mehr vordergründig ist, und dadurch auch etwas stärkere Kontraste und Dynamik schaffen. Kann aber nachvollziehen, dass das beim Solo-Hören evtl. noch nicht ganz 100%-ig Spaß macht, wies könnte. Überleg ich mir nochmal, ob ich ggf. noch was dazupacke.

@c-rill haste richtig gehört. Die Ride sowie das komplette restliche Drumming sind von nem echten Drumkit genommen. Hab mich da bei den Sounds an Black Sun Empire orientiert, die auch etwas realere Drumsounds haben. Fands einfach mal interessant, sowas in nem Atmo D&B-Track drin zu haben.^^

@AlphaEimer dass das Drumming und der Groove polarisieren werden, kann ich nachvollziehen. Hätte mich auch bisschen gewundert, wenn nicht.^^ Aber was meinst du genau mit, dass die Kick und Snare für dich statisch wirken, und was hättest du alternativ für nen Kick- und Snare-Sound erwartet?

Freue mich aber schonmal über die doch sehr positive Resonanz bisher, danke soweit dafür!

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

c-rill
04.07. 2019
12:46
Moderator
Avatar
Plexis
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5705

Richtig gut geworden! happy
Die Harmonie von den Pads ab 00:34 ist echt genial.
Sounddesign ist auch Spitze, mir ist die Snare allerdings immer noch ein wenig zu präsent / herausstechend. Aber das ist schon meckern auf hohem Niveau :D
Das Arrangement finde ich gut gelungen, schöne Balance zwischen ruhigeren und hektischeren Parts.

Rhyhtmus der Drums mag anfangs tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig sein, man hat sich aber schnell reingefunden und dann ist das auch viel interessanter über längere Zeit als ein Standard-Rhyhtmus den man schon 20.000 mal gehört hat.

Das Bild vom Video passt auch sehr gut zur Atmosphäre, wenn man da während dem hören drauf starrt, wird (zumindest in meinem Kopf) eine lebendige Szene draus.

Weiter so, ich bin schon auf die restlichen Reworks gespannt!

9798

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Plexis für diesen Beitrag::

GitKlar
04.07. 2019
12:53
Avatar
AlphaEimer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4018

@GitKlar  sagt
@AlphaEimer dass das Drumming und der Groove polarisieren werden, kann ich nachvollziehen. Hätte mich auch bisschen gewundert, wenn nicht.^^ Aber was meinst du genau mit, dass die Kick und Snare für dich statisch wirken, und was hättest du alternativ für nen Kick- und Snare-Sound erwartet?

Da hab ich mich n bisschen komisch ausgedrückt ^^ die spielweise kommt mir irgendwie so statisch vor, vor allem weil der rest so schön fließend ist und kick und snare da irgendwie dagegen arbeiten.

Habs mir grade nochmal angehört und würde fast sagen, dass die beiden evt zu laut sind und das so ein punkt ist der mich stört. Die klingen auch ein bisschen dünn, evt. ne tiefere Kick und ne knackigere snare?

Mir fällts immer n bisschen schwer sowas in worte zu fassen ^^ Aber ich würde sagen, der Kritikpunkt ist, dass alles nen schönen, vollen Sound hat und die Kick & Snare dagegen einfach dünn, schwach und evt etwas deplatziert für mich klingen

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei AlphaEimer für diesen Beitrag::

GitKlar
04.07. 2019
21:02
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15850

David Colletti & Hydros was genau stört euch noch beim M&M? Wie ichs mitgekriegt habe, hattet ihr ne 7 gegeben. Würd das gerne noch nachvollziehen.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

David Colletti
05.07. 2019
13:59
Avatar
2day2morrow4ever
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5629
11sp_Permalink

Richtig schöne Nummer!

Anfangs hatte mich das Drumming immer rausgebracht. Aber nachdem Noisia jetzt mit "The Hole" ein Lied im 17/8-Takt released haben, bin da inzwischen abgehärteter happy Finde es auch schön zu hören, wie sich der Song vom Entwurf zum fertigen Lied entwickelt hat.

Mir ist ansonsten nur noch aufgefallen, dass die Snare ein Zischen hat. Einerseits würde ich das lieber wegnehmen, andererseits ist das ein "dreckiges" Element in einem sehr sauberen Lied, was den Song wieder interessanter macht.

9788

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei 2day2morrow4ever für diesen Beitrag::

GitKlar
05.07. 2019
20:42
Avatar
Florian Toris
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5831
12sp_Permalink

Sehr schöne Drum Elemente, Super Clean und schöne Atmo

8789

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Florian Toris für diesen Beitrag::

GitKlar
06.07. 2019
18:04
Avatar
Hydros
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1153

@GitKlar  sagt
@David Colletti, @Hydros & @Technopet was genau stört euch noch beim M&M? Wie ichs mitgekriegt habe, hattet ihr ne 7 gegeben. Würd das gerne noch nachvollziehen.  

Also M&M hab ich erstaml auf 8 geänderst. Keine Ahnung mehr warum ich 7 gemacht hatte.

Aber ich kann halt sagen, dass mir die ganzen atmosphärischen Sounds vom Stereoverhalten etwas Stark am gleichen Platz im Raum, Arbeiten. Wodurch sich halt in den Momenten, wenn alle Pattern zusammen spielen (der Mainpart), es sich einfach nach etwas zu viel anhört. Ich finde einige Töne könnten dezentriert arbeiten. Oder halt auch teilweise einfach nur ganz weit Rechts und ganz weit Links.

Also an sich finde ich halt ist die Stereoverteilung hier noch etwas ausbaufähig. Und ich denke dann würde das alles noch etwas Kolossaler wirken.

Aber Trotzdem ein gutes Ding.lol

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Hydros für diesen Beitrag::

GitKlar
07.07. 2019
14:31
Avatar
David Colletti
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 260
14sp_Permalink

@GitKlar  sagt
@David Colletti, @Hydros & @Technopet was genau stört euch noch beim M&M? Wie ichs mitgekriegt habe, hattet ihr ne 7 gegeben. Würd das gerne noch nachvollziehen.  

Oh da muss ich wohl ausversehen auf die 7 gekommen sein ich meinte

natürlich 9 danke das du auch mich aufmerksam gemacht hast

 

das Mixing und Mastering ist sehr gut geworden Lautstarkeverhältnisse stimmen auch

hört sich sehr professionell an

LG David 6679

also insgesamt 28 Goldbarren 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei David Colletti für diesen Beitrag::

GitKlar, Marcel.B
12.07. 2019
16:05
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15850
15sp_Permalink

@per.cent. Warum hast du hier ne 6 bei Sound Design und 3 bei M&M gegeben? Begründung wäre nice.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Marcel.B
12.07. 2019
20:20
Avatar
Damian K
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1102
16sp_Permalink

M&M Top. Die Pads und Synthies bilden eine schöne Atmo, gefällt mir :) Das Sounddesign finde ich auch sehr passend gewählt. Nur die Drums finde ich nicht optimal. Also sie klingen 1A, aber nach meinem Geschmack sind sie zu präsent für einen solchen ruhigen Track. Da hätte ich mir eher was in Richtung Liquid DnB Drums gewünscht. Ist aber rein subjektiv. Der zweite Drop hätte neben dem rhythmischen Element irgend ein weiteres melodisches Element vertragen können. vllt irgendwas mit viel Reverb im Hintergrund oder so :P Ansonsten gutes Dingen!

8779

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Damian K für diesen Beitrag::

GitKlar, Marcel.B
13.07. 2019
12:31
Avatar
Perniciator
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1083
17sp_Permalink

Da du unter so ziemlich jedem Track qualifiziertes Feedback gibst, möchte ich hier auch was an Feedback beisteuern. 
- Das Artwork ist richtig nice :D
- Kreativer Einsatz der Pads, die hier nicht nur unterstützend im Hintergrund hängen sondern mit dem bass als Leadelement genutzt werden.
- Sehr gutes M&M insbesondere bei den Drums
- Die Chord progression der Pads gefällt mir auch sehr gut. 

Als Verbesserungsvorschlag würde ich mir persönlich mehr Parts ohne krasses Drumming wünschen um dem Track eine weniger liniere Spannungskurve zu geben. Von Insgesamt 4 Minuten sind es gerade mal 40 sekunden ohne Kick.
7789

Offtopic: Wieso kannst du sehen, welcher User welche Bewertung abgegeben hat? :D

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Perniciator für diesen Beitrag::

GitKlar, Marcel.B
13.07. 2019
15:18
Avatar
Marcel.B
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5619
18sp_Permalink

Echt chillige D&B Nummer, weiter so. 8778

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Marcel.B für diesen Beitrag::

GitKlar
13.07. 2019
19:53
Avatar
per.cent.
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 62
19sp_Permalink

@GitKlar  sagt
@per.cent. Warum hast du hier ne 6 bei Sound Design und 3 bei M&M gegeben? Begründung wäre nice.  

Musste nur etwas prüfen, da ich neu hier bin. Sry :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei per.cent. für diesen Beitrag::

GitKlar
14.07. 2019
16:27
Avatar
I11ax
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1619
20sp_Permalink

Mir sind die heads zu schnell, hektisch und prominent, so geht das atmosphärische wieder etwas verloren. Vielleicht ist das gewollt so und zu hektischen Filmszenen würde es gut passen, aber rein musikalisch nicht so meins. Was Creativity angeht würde ich mir dringend noch einen hook/audiomeme wünschen, das sich mehr einprägt. Zu M&M von mir keine Verbesserungsvorschläge, gut so.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei I11ax für diesen Beitrag::

GitKlar
Keine Berechtigung einen Beitrag zu erstellen

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online:
44 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.