[u] iLectron - I Will Die For You (2020 Summer edit) | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] iLectron - I Will Die For You (2020 Summer edit)
[u] iLectron - I Will Die For You (2020 Summer edit)56%(15)
14.06. 2020
15:02
Avatar
iLectron
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1440

Hallo zusammen.

Die Hörer der Klangküche Premium kennen diesen Song schon in anderen Versionen. Ich habe den Song 2013 als EDM Track hier einmal vorgestellt und dieses Jahr komplett neu produziert. Sänger ist diesmal Joe Borowsky aus London Ontario Canada. Ich hoffe es gefällt euch und freue mich auf etwas Feedback. Bleibt gesund und munter.

 

Hier noch der Link zur alten Version...

Rate this Track


20.06. 2020
15:31
Avatar
frmo
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 348

Hi, coole Nummer. Der „Pfeif“ Sound bei 1.30min gefällt mir sehr gut. Macht gute Laune :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei frmo für diesen Beitrag::

iLectron
20.06. 2020
22:21
Avatar
hansey
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 814

Das ist nicht meine Lieblingsrichtung, aber der track klingt, wie solche Musik klingen sollte. Die sounds passen sehr gut und sind geschmackvoll arrangiert. Technisch ist es auch gut gemacht.

 

5678

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei hansey für diesen Beitrag::

iLectron
22.06. 2020
14:09
Avatar
Woask
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 862

Bassline muss nen ticken lauter!

Zu Bass House: Pack doch mal den Großteil auf einen Rack und mach nen paar Volume Automationen simultan zur Bassline

5456

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Woask für diesen Beitrag::

iLectron
25.06. 2020
14:36
Avatar
Jonas Creapi
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1798

An sich geiler Track. Mir gefallen vor allem die Vocal Chops. Jedoch finde ich das Mixdonw, zumindest so wie ich es auf meinen Kopfhörern höre, noch sehr verwaschen, bzw. dumpf. Die Kick kommt zum einen nicht richtig geil kraftvoll rüber. Die Tiefen dominieren mir noch zu krass (auch wenn es beim Bass/Deep House normal ist), weshalb es ein wenig dumpf klingt.

7676

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Jonas Creapi für diesen Beitrag::

iLectron
28.06. 2020
19:49
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 893

Allgemein nicht überzeugend für mich. Die grundidee ist da und an sich nicht verkehrt vom arrangement her, allerdings gibts einige baustellen. Vorallem am anfang Knistert es immer wieder, ist evtl gewollt. Finde diesen Klimpersound etwas billig. Der bass drückt nicht wirklich und verschwindet, allgemein nicht sauber abgemischt, man hört sehr den limiter pumpen. Vocal leider auch nicht meins. 

29.06. 2020
17:40
Avatar
iLectron
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1440

@XMA  sagt
Allgemein nicht überzeugend für mich. Die grundidee ist da und an sich nicht verkehrt vom arrangement her, allerdings gibts einige baustellen. Vorallem am anfang Knistert es immer wieder, ist evtl gewollt. Finde diesen Klimpersound etwas billig. Der bass drückt nicht wirklich und verschwindet, allgemein nicht sauber abgemischt, man hört sehr den limiter pumpen. Vocal leider auch nicht meins.   

HAst du die neue oder die 2013er Version angehört?

30.06. 2020
20:09
Avatar
Baxdom
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 948

Mir gefällt die neue Version wesentlich besser als die alte. Lediglich das Mixing im Drop beim neuen Track gefällt mir nicht so. Der Kritikpunkt ist der selbe wie bei den Vorherigen Meinungen: Der Bass kommt nicht so gut durch und ist bisschen dumpf. Ansonsten coole Idee einen Song zu remaken. 

 

6677

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Baxdom für diesen Beitrag::

iLectron
01.07. 2020
20:45
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 893

@iLectron  sagt

HAst du die neue oder die 2013er Version angehört?  

Beide, Feedback ist für die Neue ;)

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online:
32 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste