[u] Leonail - What Love Feels Like | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Leonail - What Love Feels Like
[u] Leonail - What Love Feels Like68.96%(48)
27.09. 2019
13:36
Avatar
Leonail
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4886

Hallo liebe Community happy Ich wollte euch mal meinen neuen Track vorstellen. Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback.

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Leonail für diesen Beitrag::

Bruise Juice
27.09. 2019
14:48
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15744

Ganz nette Nummer. Haut mich jetzt nicht ganz um, aber wird sicher ihre Fans finden.

Find die Kick irgendwie zu stark für den Style, grade der blechernde Attack stört mich sehr.

Ansonsten ganz nice gemacht. Im Gegensatz zu Me & You fällt mir hier aber der Höhenboost sehr deutlich auf, war etwas verwundert nach der Analyse damals aus dem Charts-Video.

Wenns bestimmte Leute hier wieder stören wird, dann ist das so, für mich ist das hier aber grade noch so im Rahmen. :P

7689

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Leonail
27.09. 2019
15:03
Avatar
Xenofish
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4463

^Für alle die, die kein Spotify haben. :P

Hey! Also muss im Voraus sagen, das es überhaupt nicht meine Musik ist. :P Aber: Ich finds echt gut gemacht für eine solche Stilrichtung. Die Vocalbearbeitung ist echt cool, nur clippt 1-2 mal das Octaver-Vocal rum. Würd da nochmal schauen, das du da den Limiter seichter einstellst (oder es klingt durch den Bass gegeben so, als würde es clippen). Ansonsten find ich das Mixing schon echt gut gelungen. Klar, man kann sich über den Höhenboost streiten, aber ich find es passt zu solcher Musik einfach. Ich find das soll so eine klinische Klangwand rüberbringen, deswegen wäre ein wärmerer Master garnicht so toll.^^

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Xenofish für diesen Beitrag::

Leonail, RKeytMusic
27.09. 2019
19:51
Avatar
Leonail
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4886

Hey! Also muss im Voraus sagen, das es überhaupt nicht meine Musik ist. :P Aber: Ich finds echt gut gemacht für eine solche Stilrichtung. Die Vocalbearbeitung ist echt cool, nur clippt 1-2 mal das Octaver-Vocal rum. Würd da nochmal schauen, das du da den Limiter seichter einstellst (oder es klingt durch den Bass gegeben so, als würde es clippen). Ansonsten find ich das Mixing schon echt gut gelungen. Klar, man kann sich über den Höhenboost streiten, aber ich find es passt zu solcher Musik einfach. Ich find das soll so eine klinische Klangwand rüberbringen, deswegen wäre ein wärmerer Master garnicht so toll.^^  

Ja mit dem Clipping hast du leider recht :D habe das erst gemerkt als ich im Urlaub war und das Demo schon ans Label geschickt hatte. Aber sehr gut gehört! :D

Dankeschön fürs Feedback :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Leonail für diesen Beitrag::

Xenofish
27.09. 2019
20:11
Avatar
Moonerium
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 10957

Irgendwie wirkt der Track auf mich ein wenig zu linkslastig.  Das stört mich immens.

27.09. 2019
21:18
Avatar
Leonail
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4886

@Nepreno  sagt
Irgendwie wirkt der Track auf mich ein wenig zu linkslastig.  Das stört mich immens.  

Wie meinst du das? Bzw welche Elemente? 

27.09. 2019
22:40
Avatar
I11ax
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1613

Ich weiß, ich bin eine Kreatur aus einer anderen Zeit, aber dieser Badewannenmix ist nicht meins. Ich hätte die vocals gerne minimal mehr im Vordergrund, vor allem der Bassbereich kämpft zu erfolgreich um Dominanz. Linkslastig? Hmmm. Vielleicht passt ja der Schaden an meinem Gehör genau zum Track:) Ich kann jedenfalls nicht wesentliches feststellen. Insgesamt natürlich steht der Name für Qualität und die wird auch hier erreicht.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei I11ax für diesen Beitrag::

Leonail
27.09. 2019
23:14
Avatar
DJ-MoneyTrail
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 37

Ok

27.09. 2019
23:19
Avatar
Forest Puppy
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 6526

@DJ-MoneyTrail  sagt
Ok  

geh wo anders farmen du pseudo dj

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Forest Puppy für diesen Beitrag::

GitKlar, Leonail, Veevee
27.09. 2019
23:19
Avatar
Leonail
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4886
10sp_Permalink

@DJ-MoneyTrail  sagt
Ok  

Ich danke auch dir für dein Feedback happy

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Leonail für diesen Beitrag::

Veevee, GitKlar
28.09. 2019
12:12
Avatar
Labofmusic Records
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4584
11sp_Permalink

Hm, finde ich klasse, "fröhliche" Nummer :)

Ja ok, Höhen etwas to much, trotzdem geiler Mix & Mastering!

Linkslastigkeit, die hier erwähnt wird: Hm, hat was... Irgendwie ist die Stimme etwas mehr links, also die weibliche Stimme, die andere nicht. Es klingt zumindest so, als ob sie links singt :)

Ansonsten gefällt mir das wirklich gut.

9789

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Labofmusic Records für diesen Beitrag::

Leonail
28.09. 2019
13:27
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2223
12sp_Permalink

Echt guter Track :D Die Bassline im Drop könnte meiner Meinung nach etwas lauter sein, geht aber noch klar. Aber ansonsten habe ich nichts wirklich groß zu kritisieren. Diese funkige Bassline,von welcher ich normalerweise nicht so der Fan bin, gibt den Parts auch nochmal so das gewisse Etwas. Top!

9799

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

Leonail
29.09. 2019
09:11
Avatar
Moonerium
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 10957

@Leonail  said

Wie meinst du das? Bzw welche Elemente?   

Es wirkt allgemein nicht mittig. Das sind einige Elemente.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Moonerium für diesen Beitrag::

Leonail
29.09. 2019
12:41
Avatar
Jonas Creapi
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1338
14sp_Permalink

Finde den Track ganz nice. Alles was man noch verbessern könnte wurde bereits schon gesagt.

happy

8799

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Jonas Creapi für diesen Beitrag::

Leonail
29.09. 2019
19:59
Avatar
Futurepoint
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 212

Sau geil! Die vocals passen perfekt und ich liebe den Pluck sound am Anfang und den Bass im Drop, aber ich finde es fehlt irgendwie noch ein Sub-Bass oder so, der Drop fühlt sich nämlich noch ein bisschen "leicht" an. Insgesamt aber sehr cool und auch ziemlich gut abgemischt

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Futurepoint für diesen Beitrag::

Leonail
22.10. 2019
08:38
Avatar
Marc Blou
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 451
16sp_Permalink

Gute Nummer! Klingt für meine Ohren sehr sauber, von mir gibt's 8688

01.11. 2019
12:08
Avatar
CUBE!
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 46
17sp_Permalink

@Leonail  sagt
Hallo liebe Community happy Ich wollte euch mal meinen neuen Track vorstellen. Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback.

  

Finde den Track echt super. Bin halt nicht so der fan von Future Bass (Genre krieg usw) dennoch liefert Leonail immer wieder ^^

8799

07.11. 2019
15:43
Avatar
Tobi Cherrix
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 393
18sp_Permalink

ein bisschen zu viel im höhenbereich (hihats) die empfind ich als nicht so angenehm

ansonsten ein guter mix und track ^^

09.11. 2019
13:22
Avatar
Nico Lud
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2240

Mega cleaner mix! Wie viele schon erwähnt haben, evt. ein wenig zu viel los im "Air"-Band, aber da ich ja auch ein Höhen und Badewannen-Fan bin - "Beschweren kann man sich da normalerweise eher weniger."

Cool, wie du bestimmte Elemente, wie z.B. die Reverb-Gitarre bei 0.19 als transition nutzt! Besonders das Intro hat es mir durch die Liebe zum Detail angetan (...höre ich da etwa Vogelgezwitscher!? :D)

17.11. 2019
09:57
Avatar
Maviero
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1062
20sp_Permalink

Finde ich sehr cool (:

Song gefällt mir ,mix ist auch sehr gut.nix zu meckern eigentlich ;D

8788

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: Astrall M
45 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.