[u] Qontrex - Alchemistry | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Qontrex - Alchemistry
[u] Qontrex - Alchemistry58.75%(24)
25.09. 2019
01:06
Avatar
QoŋłrэҲ
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 595

Yo! Wollt hier im Forum meinen ersten Progressive Psytrance Track präsentieren. Go, kritisieren! :D

Rate this Track


27.09. 2019
14:00
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15850

Vor 2 Tagen geposted und kein einziger Kommentar? Ist das Rating & das Forum jetzt nur noch ne Sache von 2 1/2 Leuten? Schade...

Find den Track eigentlich ganz cool. Ziemlich viele Ideen und über den Verlauf passiert echt ne Menge, möglicherweise schon zu viel. Gerade der härtere Part bei 3:31 mit den Triolen wirkt irgendwie alleinstehend, und weist keinerlei Verknüpfung zum Rest mit den Chord-Progressions auf.

Die Sounds klingen ziemlich Old School, grade die Kick, finde vor allem den Klickanteil am Anfang sehr unangenehm, klingt schon eher wie ein Edit-Knackser. In der Mitte passiert mir mit den Flanger- und Laser FX-Sounds zu viel.

Auch der Mix wirkt etwas veraltet, sehr mitten- und hochbassbetont. Das könnte man noch jeweils nach oben und unten erweitern. Für nen Retro-Mix find ichs allerdings nicht schlecht.

8878

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
27.09. 2019
15:20
Avatar
Xenofish
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4475

Hey! Muss sagen ist schon echt ne coole Nummer! Die Breaks sind sehr gut ausgearbeitet und Imo mein Highlight bei dem Tune. Der Rest wirkt dann eher ein bisschen wie ein Anhängsel im Bezug auf den starken Breaks(zumindest die eher leereren Passagen). Finds so schade, das dann das Thema nicht direkt weitergesponnen wird, sondern man erstmal wieder warten muss (sorry xD) und in den Mainparts hinein und alles dann sich nur auf Kick/Bass und ein paar FX beschränkt. Ich weiß, das ein neumodischer Stil, aber ich bin da echt kein Fan von. Das wäre echt cool, wenn das einfach weitergehen würde. :/ Ich weiß aber, das im Psy heute sowas viel gemacht wird. Bin da einfach oldschoolig geblieben.^^ Der Mix klingt wie @GitKlar auch ein bisschen oldschoolig, was keineswegs was schlechtes ist. Es kommt ja soweit auch gut rüber. :P Der Triolenpart kommt btw für mich nicht so überraschend. Find den im Gesamtkontext eigentlich gut so und würd daran nichts ändern.

EDIT: Was mir noch aufgefallen ist: Imo find ich das Basspanning ein bisschen to-much. Gerade auf Kopfhörern denkt man vor allem beim reinhören, das da irgendwas mit den Phasen nicht stimmt. Ich würde da vor allem im Bassbereich alles Mono halten. Auch wenn es monokompatibel ist finde ich passt das noch nicht so ganz. Das soll alles nicht vernichtend klingen, denn ich finde den Track sonst im Gesamten echt stark und freu mich mal aus der Richtung was zu hören hier. :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Xenofish für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
29.09. 2019
16:28
Avatar
Axon
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 936

Nicht schlecht Herr Specht. Probs gehen raus. Ich kann mich auf jedenfall anschließen was den Mix vom Bass angeht ist meinem Geschmack nach noch zu wenig Wums drin. Bisschen mehr Sub könnte drin sein. Was die effects angeht find ichs mega. bei 4.20 ist mir der Flanger allerdings ein bisschen zu aufdringlich. Ich find generell muss man mit flangern ganz dezent umgehen. Die Vocals könnten nach meinem Geschmack ein bisschen öfter angeteasert werden. Und Bass Panning sollte man generell in jeder elektronischen Richtung lassen :D Stereo mäßig ist ansonsten auch geil.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Axon für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
30.09. 2019
05:10
Avatar
QoŋłrэҲ
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 595

Haha danke soweit!

Glaub werd da nochmal (vorallem am triolen part) mich hinsetzen und einiges überarbeiten oder ersetzen, sowie die knacksenden Sounds fixen und den mysteriösen Basspanning ausfindig und zur nichte machen... denke das kommt vom Mastering :D.

Die sub fq's von der Bassline (und wahrscheinlich auch andere fq's) werd ich auch nochmal neupositionieren. Vllt ne andere Masteringvariante anwenden, mal schaun was sich ergibt.

01.10. 2019
19:40
Avatar
QoŋłrэҲ
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 595

So, habs auf SoundCloud re-upped^^... YouTube folgt irgendwann.

Denke werde da auch nichts mehr ändern.

02.10. 2019
20:42
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2234

Beide Links funktionieren nicht @Qontrex 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
03.10. 2019
17:33
Avatar
QoŋłrэҲ
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 595

Sorry, sollte wieder drin sein.

03.10. 2019
19:53
Avatar
Labofmusic Records
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4584

Ha ha..! Zu Geil! :-)

Technisch gut, Track gefällt mir, erinnert natürlich stark an die 90er, 2000er und wann auch immer dieser Style wieder modern ist :)

8778

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Labofmusic Records für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: iLectron
43 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.