[u] Qontrex - The Glacial Yeti & A Robot | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Qontrex - The Glacial Yeti & A Robot
[u] Qontrex - The Glacial Yeti & A Robot60.67%(15)
18.01. 2020
13:20
Avatar
QoŋłrэҲ
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 595

Jo hi!

Hab nen melodischen Psytrance Track "fertiggestellt". Zuvor hatte ich hier nen Preview mit weniger Elementen vorgestellt, wo ich aber noch kein genau klareres Bild festlegte. Angefangen hat das mit nem chaotischen Mashup Projekt, mit einer Bassmelo. Als nächstes waren Doppelnoten und Akkorde dran. Mit der Zeit bildete sich ne Basis die für mich irgendwie funktionierte.

Ich hab mir ne kleine Story mit nem Roboter auf Galaktischer Untersuchungstour dazu ausgedacht, der auf nem Planeten mit Gletscher und Eisebenen, auf einen Raserei tobenden Yeti stößt und zerstört wird. Die Zerstörung des Roboters gab ein Signal an die Zentrale seiner Herkunft und ließ Untersuchungstrupps nachträglich schicken, da dieses als Bedrohung eingestuft wurde. Bei der Ankunft erwartet dem Yeti wohl was böses... (Also ehrlich gesagt hab ich versucht zu entziffern was für Stimmungen ich da angestellt habe :D)

Hauptsächlich habe ich hier mit Serum, SerumFX und Effectrix gearbeitet. Das meiste (vielleicht 85%?) ist selbst moduliert und eingestellt.

Soviel zur Geschichte, hier zum Track:

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei QoŋłrэҲ für diesen Beitrag::

Ecs-Tiva
23.01. 2020
08:53
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 15850

Hm, technisch okay, aber da fand ich die Preview deutlich besser.

Das war noch ein in sich schlüssiger Track. Hier frag ich mich so die ganze Zeit "was kann es sein, was will es werden?" Ist mir hier thematisch alles ein bisschen wirr. Kann dem Track ab 2:04 nicht mehr folgen.

5677

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
23.01. 2020
10:04
Avatar
techflex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 343

Ich finde es gut dass du eine Geschichte erzählen willst, allerding geht es für mich auf Kosten des runden Hörgenusses durch die vielen Effekt.

Zudem wiederholt sich das Grundthema zu oft.

Technisch finde ich es gut gelungen!

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei techflex für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
23.01. 2020
20:35
Avatar
Ecs-Tiva
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 647

How do you like it?:

Also grundsätzlich, schon cool! Hat irgendwie was von Ital. Aber es wiederholt sich konstant. Selbst der Triplet Bass. Das macht die ganze Reise ein bisschen langweilig und mir persönlich etwas zu soft. Aber die Story ist echt nice!happy5

 

Creativity:

...naja! Einerseits gefallen mir die Chord Progressions, andererseits wiederholt sich irgendwie halt alles immer. Nächstes Mal wären vielleicht noch mehr andere Synthis bzw. Progressions cool! happy6

 

Sound Design:

Das finde ich am Track tatsächlich am besten, auch wenn es nicht viele Sounds sind, sind sie klar und passen zum Genre, sowie zur Story! Ich finde dein Sound Design cool! 8

 

Mixdown & Mastering:

Jep, finde ich soweit ganz gut, finde aber, dass beim Druck noch mehr geht. Aber alles ist sonst so wie es soll. happy7

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Ecs-Tiva für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
23.01. 2020
22:42
Avatar
Justonemore
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 29541

Ich verstehe den Track und was du damit ausdrücken willst soweit. Er wirkt auf mich teilweise spielerisch und kindlich. Mir gefällt besonders die technische Umsetzung. Der Track ist sehr sauber gemischt. Natürlich dürfte es unten raus noch ein wenig mehr drücken, in den Mitten und Höhen finde ich die Mische jedoch sehr schön. Am besten gefällt mir der Teil ab 4.11 min.

Etwas schade ist natürlich, dass deine Melodie-Entwicklung deinen kreativen Effekten nicht gerecht wird. Hier hätte ein Ausbrechen aus dem Loop nochmals sehr viel Frische in den Track gebracht. Sei es eine leicht abgeänderte Melodie oder einen plötzlichen Anstieg um einen Ganzton.

Spannend finde ich deine Assoziation mit dem Yeti und dem Roboter. Diese Musik kann ich z.B. gar nicht mit deinem Szenario verbinden. Mir kommt beim Anhören deines Tracks ein abgespactes Race-Game in den Sinn. Irgendein Raumschiff, dass durch das Weltall rast. happy

Ist nicht so mein Musikstil, trotzdem: 8697

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Justonemore für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
24.01. 2020
06:18
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2234

Ein sehr schöner warmer und angenehmer Sound. Die Kick hätte etwas kräftiger sein können, aber ist noch im Rahmen. Die einzelnen Synths gefallen mir auch sehr, sowohl von der Auswahl als auch von der Effektierung. Ist auch recht abwechslungsreich, was mir gut gefällt, ohne dabei an manchen Stellen zu überladen zu wirken. Was mich stört ist irgendwie das Ende, weil das so abrupt ausfaded. Da hätte man die Elemente noch einzeln rausfiltern lassen können, damit es auch noch nen stimmungsvollen Schluss kriegt.

 

8798

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
04.02. 2020
16:24
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 214

Mir gefallen die Filter Automationen, auch wenn sie mir teilweise zu viel wegcutten und sie auch etwas zu oft vorkommen. Mir fehlen noch ein paar elemente die den Track voller und fetter machen. Du hast zwar schon viel Ear candy drin aber vielleicht könnten ein paar dicke Synth Sounds da nachhelfen.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei XMA für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ
04.02. 2020
17:00
Avatar
Baxdom
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 576

Mir wiederum gefallen die Filterautomationen überhaupt nicht. Die machen teilweise den eigentlich echt guten Track etwas kaputt. Denn es gefällt mir, dass du eine Geschichte damit erzählen willst und man kann sich auch gut eine Geschichte vorstellen. Das Sounddesign ist auch gut, mir gefällt der Basssound echt gut, weil er so einen ,,vollen'' Klang hat (ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann xD). Das Mixing ist auch sehr gut, ich habe nichts auszusetzen. Leider nehmen irgendwie diese Automationen dem ganzen bisschen den ,,Schwung" weg. Es wird einfach zu viel dadurch unterbrochen und kaum findet man sich wieder in die Melodie und den Track ein wird man wieder vom Filter rausgebracht. Auch das Ende ist wie oben gesagt ein bisschen misslungen. Aber sonst ist alles gut👍

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Baxdom für diesen Beitrag::

QoŋłrэҲ

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: GitKlar, Jonas Creapi
51 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.