[u] Ricky - Sunshine | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Ricky - Sunshine
[u] Ricky - Sunshine48%(10)
23.05. 2020
19:12
Avatar
boddah
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 64

Hallo an alle,

ich sag schon mal vielen dank für Euer Feedback.

Rate this Track


24.05. 2020
11:30
Avatar
Woask
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 649

Der Beitrag hat bereits 20 Aufrufe und noch keine Bewertung? Lächerlich. Da muss ich mal meinen Senf abgeben, obwohl ich mich grundsätzlich eigentlich nur noch Techno produziere. 

Ich gehe mal chronologisch vor. Auf der der Ride fehlt mir am Anfang der Reverb. Bei 0:15 stoppt sie dann kurz, wirkt sehr brüchig. Die Bassline hätte ich im Intro komplett rausgelassen, um Spannung aufzubauen. Generell  harmonieren meiner Meinung nach Lead und Bassline nicht wirklich. Das liegt haupsächlich an dem unterschiedlichen Release der beiden. So weiß ich überhaupt nicht, ob der Track jetzt tight oder weich sein soll. beim Übergang bei 1:49 fehlt mir White Noise Fade Out oder ähnliches. 

Beim Flöten-Sound bei 3:40 fehlt mir auch Hall. Enweder so lassen und ganz dezent leise einsetzen oder halt Reverb raufklatschen, sodass der Sound weiter in den Hintergrund fällt.

Das waren jetzt mal Dinge die ich ganz persönlich anders gemacht hätte. 

Insgesamt gefällt sammelst du + Punkte durch das Vocal Pad. Man merkt auch, dass du dir generell Mühe gegeben hast ;)

Das größte Problem ist vllt erstmal noch das Sounddesign einzelner Elemente. Ansonsten wirkt der Track halt iwie noch etwas statisch.

Alles in Allem kommt die Stimmung rüber, ich denke bei der Nummer auch an Sunshine (obwohl es bei mir gerade regnet).

PS: Ich lasse mal die Bewertung weg. Ich denke mal du kannst mit dem Kommentar erstmal genug anfangen :)

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Woask für diesen Beitrag::

boddah
24.05. 2020
15:45
Avatar
Perniciator
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1157

- Das Intro bi s 0:27 finde ich unnötig oder zumindest deutlich zu lang. 

- Drums bei 0:55 zu leise

-  Sounddesign vom Bass im drop ist nice die leads gefallen mir weniger. 

Der Bass hört sich etwas unsauber an 

Bei 1:45 kommt dann ein outro/ buildup part der komplett ohne drums oder fx etwas leer wirkt.

5567 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Perniciator für diesen Beitrag::

boddah
24.05. 2020
16:26
Avatar
Groundhog
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1666

Zuerst das positive: Die Drums und alles an sich klingt sehr clean, und an sich passt auch das Mixdown, also das Verhältniss der einezlenen "Instrumente" zueinander (finde die Flöte ab Minute 1 ganz interressant, die Cowbells aber kurz vor dem Drop passen aber doch nicht tonal (?), die stören mich da volllol)

Der Track ist aber extrem schrill in den Höhen, gesamt fehlt es mir einfach mehr an Mitten und vor allem im Bass Bereich. Hätte da von oben einiges weggenommen und unten herum den Beat angedickt...

Sonst hätten die Synths auch ein bisschen mehr Sounddesign vertragen können, klingen alle so ein bisschen presetig lol

Man merkt aber du hast dir Mühe gegeben und eigentliches einiges richtig gemacht, aber die Produktion ist leider noch nicht ganz sauber...

5657

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Groundhog für diesen Beitrag::

boddah
28.05. 2020
12:46
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 18302

Typischer 4 Chord-Song mit Luft nach oben in der technischen Umsetzung.

Schließ mich was das angeht Groundhog an, trifft das eig. schon ganz gut auf den Punkt. V.a. unbedingt die White Noise-FX runterdrehen, die sind permanent deutlich zu laut. Zudem fehlt auch Sidechain, damit auch Groove in der Nummer entsteht.

4455

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

boddah
28.05. 2020
23:03
Avatar
Baxdom
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 866

Ich finde auch das die Bassline nicht zu den Chords passt (wie schon oben gesagt). Wären die etwas tighter wär der Track nochmal sehr viel besser. Ansonsten finde ich den Mix in Ordnung, und die Atmosphäre gefällt mir auch.

Beim Sounddesign finde ich besonders interessant und damit auch gut diesen Flötensound, der gefällt mir.

 

6577

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Baxdom für diesen Beitrag::

boddah

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: Sirius Delta, GitKlar
28 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste