[u] Sirius Delta - The Start (Gimbal Remix) | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Sirius Delta - The Start (Gimbal Remix)
[u] Sirius Delta - The Start (Gimbal Remix)52.31%(13)
01.08. 2020
08:50
Avatar
Andy Gimbal
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11545

Yo Leute. Schon mitbekommen? Das Remix Album zu "Chill & Thrill" ist draußen. Dickes Community-Projekt. Für jeden was dabei. Hier mein Beitrag:

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Andy Gimbal für diesen Beitrag::

Sirius Delta
01.08. 2020
12:55
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 19134

Joa, bringt ja nix. Hatte meine Kritik zur Ursprungsversion ja privat noch gegeben - leider fürs Release wohl schon zu spät.

Ich komm mit der Notenführung der Bassline nicht klar, weil die im letzten Takt vom Loop hochgeht, während die Chords absteigen. Der Twist will mir leider bis heute nicht reingehen.

Ansonsten ists halt n solider, tooliger Remix. Looped sich stark durch, aber das Original Vocal in der Mitte kommt nett. Allerdings ists mir insgesamt etwas zu monoton, und durch den besagten Tonfehler für mich leider nichts.

5478

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
01.08. 2020
13:08
Avatar
Niclas Krachen
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 3153

Oldschool-Like :P Für meinen Geschmack vielleicht etwas zu oldschool vom Sound her.key
Das Drumming im Loop, in Kombination mit dem angezerrten Vocal, treibt aber schon und macht gut Stimmung! Dennoch hast du Tracks, die mir besser gefallen als Dieser happy
5667

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Niclas Krachen für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
01.08. 2020
13:20
Avatar
Sven Kleer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2740

Also mir gefällt der Track echt gut! Drumset ist mega groovy und es kommen einfach so ein paar Oldschool Vibes auf, wie Niclas schon gesackt hat :) Für meinen Geschmack hätte ein bisschen mehr Abwechslung dem ganzen noch gut getan, stört mich aber nicht beim hören, ist einfach ne etwas loopigere (kann man das so sagen? :D) Nummer.
9589

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Sven Kleer für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
01.08. 2020
15:00
Avatar
2day2morrow4ever
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 6189

Waaaas ein Remix-Album für Sirius Delta ist draußen? Das ist ja voll an mir vorbeigegangen surprisezunge

Eher einer der dezenteren Remixe auf dem Album, was nichts schlechtes ist. Nachdem er aber ziemlich groovey ist, kann ich in mir sehr gut als Opening-Track zu einem Set vorstellen. Damit kann man sich gemütlich eingrooven. Einen guten Opening-Track zu produzieren muss man auch erst mal hinbekommen!

7678

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei 2day2morrow4ever für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
01.08. 2020
17:10
Avatar
Xenofish
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5109

Hey! Ist nicht so mein Stil, aber irgendwo hat das schon was. Find diesen Oldschool-Einschlag ganz cool! Muss aber mich bei Gitklar anschließen, da die Bassline mich etwas verwirrt. Sorry das ich nicht soviel zu sagen kann, weil ich bin dem Gefielde bzw. dieser Art von Sound echt nicht oft unterwegs. :/

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Xenofish für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
02.08. 2020
10:57
Avatar
Starscapes
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5076

Find das Drumming echt cool, loopige Sachen mag ich sowieso, im großen und Ganzen passts,
aber die Bassline finde ich nicht so gut. Die dröhnt ziemlich tief dahin und ist irgendwie
etwas undefiniert. Find die einerseits zu laut und andererseits zu tief, sodass ich da melodisch nichtmehr viel mit anfangen kann. 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Starscapes für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
05.08. 2020
18:41
Avatar
XMA
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1080

Die Main melody klingt sehr vorhersehbar und langweilig, auch der ton hat nichts besonderes was mir etwas gibt. Die bass notes klingen zu random und zu stumpf. Kick hat m.m.n zu viel Punch und sollte zurückhaltender sein bei so nem chilligeren genre. Das verzerrte Vocal kommt eher stressig, denke dass es ohne Verzerrung passender wäre. Du könntest noch mehr drums (hihats, shaker, evtl bongos? ) reinhauen das alles mehr flowt. Technisch solide.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei XMA für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
07.08. 2020
14:06
Avatar
Woask
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 987

Also mit dem Vocal werde ich mich wohl nie anfreunden. Bassline ist mir deutlich zu laut, die Kick passt mir nicht in das Gesamtprojekt, da diese auch zu bauchig ist. Das die Kick hier wieder absolut ins Stereofeld geht ist tatsächlich wiedermal unerwartet unschädlich. Das hattest du glaube ich schon mal gemacht, scheint so dein Signature zu seinhappy4577

Dagegen mag ich das restliche Drumming, was vorallem am Ende gut zur Geltung kommt

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Woask für diesen Beitrag::

Andy Gimbal
07.08. 2020
19:11
Avatar
Andy Gimbal
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11545
10sp_Permalink

@XMA  sagt
Kick hat m.m.n zu viel Punch und sollte zurückhaltender sein bei so nem chilligeren genre. Das verzerrte Vocal kommt eher stressig, denke dass es ohne Verzerrung passender wäre. 

Na endlich spricht einer den Kontrast an. Ich sag nur Album-Titel. ;) 

Und ja, wie immer "too much bass" ! Ich mag das einfach so, nehme Eure Kritik aber ernst. 
Insgesamt vielen Dank für alles an Feedback. 

Meine Grund-Idee war einfach eine Version für mich als (Ex)-House-DJ, die etwas weniger Elektro als das Original ist. Hatte auch (kurz) überlegt noch "clubbiger" zu arrangieren, also mit Break und dann das Vocal noch Mal bringen. Wie ihr seht bin ich aber "Spotify-friendly" geblieben. Mit den bisherigen, durchschnittlichen Bewertungen gehe ich völlig konform. Das Ding ist ein TOOL, dass ich entweder als Warm-Up Set-Opener oder als kleinen Gimmick-Track für zwischendurch sehe (zwischen 2 Hits).

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: Sossenbinder, XYMADMAXYX, GitKlar
31 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste