[u] Swotex - Rhytm of the Future | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Swotex - Rhytm of the Future
[u] Swotex - Rhytm of the Future46.32%(38)
13.10. 2019
19:07
Avatar
Swotex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 230

Jojo!

Ich bin Swotex und ich habe mir überlegt hier meinen Track "Rhytm of the Future" zu präsentieren. Ich hoffe, dass euch der Track gefällt und ich bin auf euer Feedback bzw eure Verbesserungsvorschläge gespannt. Viel Spaß beim hören ;)

Euer Swotex

 

YouTube:

Spotify:

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Swotex für diesen Beitrag::

the-Flavourist
13.10. 2019
19:53
Avatar
Jonas Creapi
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 997

Finde den Track an sich ganz ok. Ich finde, dass die Kick zu stark komprimiert wurde und deshalb zu stark in den Hintergrund rückt. Außerdem würde ich den Bass noch gerne etwas kräftiger (lauter) hören. Im Drop hätte ich noch eine Hi Hat eingesetzt, die wie in einem normalen House Beat eingesetzt wird. (meist die offene Hi Hat auf die 3. Sechzehntelnote) Ansonsten finde ich die Idee ganz gut. Mal sehen was die anderen noch dazu sagen. zwinker

6777

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Jonas Creapi für diesen Beitrag::

Swotex
13.10. 2019
20:07
Avatar
the-Flavourist
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 699

ich schließe mich dem vorredner an, bass und kick dürfen gern noch etwas drücken.

ansonsten auch so einzelne parts wie das eine runterpitchte vocal, was im vergleich zum rest sehr laut ist (bzw das vocal hat schon die richtige lautstärke, der rest des lieds ist dagegen eher leise, hab die lautstärke etwas höher drehen müssen um "normale lautstärke" zu bekommen).

aber die richtung und was du dafür verwendet hast, gefällt mir ganz gut, passt soweit gut zusammen.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei the-Flavourist für diesen Beitrag::

Swotex
13.10. 2019
20:15
Avatar
BlackWizard
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 402

An sich cooler Track, aber sowas kann ich nur in 'nem Klub hören wenn ich gerade mega gehyped bin :D

Der Lead ballert ordentlich, Kick ist etwas zu leise.

LG

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei BlackWizard für diesen Beitrag::

Swotex
13.10. 2019
20:58
Avatar
Swotex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 230

@Jonas Creapi  sagt
Finde den Track an sich ganz ok. Ich finde, dass die Kick zu stark komprimiert wurde und deshalb zu stark in den Hintergrund rückt. Außerdem würde ich den Bass noch gerne etwas kräftiger (lauter) hören. Im Drop hätte ich noch eine Hi Hat eingesetzt, die wie in einem normalen House Beat eingesetzt wird. (meist die offene Hi Hat auf die 3. Sechzehntelnote) Ansonsten finde ich die Idee ganz gut. Mal sehen was die anderen noch dazu sagen. zwinker

6777  

Danke für dein Feedback😉 Werde es dann nochmal überarbeiten und dann eine neue Version bringen.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Swotex für diesen Beitrag::

Jonas Creapi
13.10. 2019
21:01
Avatar
Swotex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 230

@the-Flavourist  sagt
ich schließe mich dem vorredner an, bass und kick dürfen gern noch etwas drücken.

ansonsten auch so einzelne parts wie das eine runterpitchte vocal, was im vergleich zum rest sehr laut ist (bzw das vocal hat schon die richtige lautstärke, der rest des lieds ist dagegen eher leise, hab die lautstärke etwas höher drehen müssen um "normale lautstärke" zu bekommen).

aber die richtung und was du dafür verwendet hast, gefällt mir ganz gut, passt soweit gut zusammen.  

Vielen Dank für dein Feedback🙏 Werde es bearbeiten und eine neue Version hochladen.

13.10. 2019
21:02
Avatar
Swotex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 230

@BlackWizard  sagt
An sich cooler Track, aber sowas kann ich nur in 'nem Klub hören wenn ich gerade mega gehyped bin :D

Der Lead ballert ordentlich, Kick ist etwas zu leise.

LG  

Vielen Dank🙏 Die Kick werde ich noch bearbeiten😉

14.10. 2019
09:58
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 13873

Ist nicht so mein Fall.

Die Lead-Melo ist schwer eingängig wechselt in sich mehrfach den Key. Das wirkt noch unausgereift. Auch dass der pausenlos durchspielt, ist überdenkenswert.

Ansonsten machen Arrangement und Sound Design zwar nicht viel falsch für das was es sein will, aber halt auch nichts was heraussticht. Die Vocals hätten aber definitiv zum Tempo gesynched werden sollen, das passt vom Timing her nicht gut zusammen.

Mix ist nicht verkehrt, aber Master find ich suboptimal. Hat kaum Bass, ist viel zu compressed und man hört die ganze Zeit ein unschönes Clipping oben drauf.

4466

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Swotex
14.10. 2019
11:12
Avatar
Swotex
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 230

@GitKlar  sagt
Ist nicht so mein Fall.

Die Lead-Melo ist schwer eingängig wechselt in sich mehrfach den Key. Das wirkt noch unausgereift. Auch dass der pausenlos durchspielt, ist überdenkenswert.

Ansonsten machen Arrangement und Sound Design zwar nicht viel falsch für das was es sein will, aber halt auch nichts was heraussticht. Die Vocals hätten aber definitiv zum Tempo gesynched werden sollen, das passt vom Timing her nicht gut zusammen.

Mix ist nicht verkehrt, aber Master find ich suboptimal. Hat kaum Bass, ist viel zu compressed und man hört die ganze Zeit ein unschönes Clipping oben drauf.

4466  

Vielen Dank für dein Feedback🙏 Ich werde es bearbeiten😉

14.10. 2019
13:44
Avatar
I11ax
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1314
10sp_Permalink

@GitKlar  sagt
Die Lead-Melo...

Sehe ich genau so.

14.10. 2019
19:05
Avatar
Marc Blou
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 374

Bigroom yeah :) 

find ich ganz gut, aber ich hätte den leads noch mehr sidechain gegeben. Sounddesign passt meiner Meinung nach gut,  Mix und Mastering sind solide.

8876

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Marc Blou für diesen Beitrag::

Swotex
21.10. 2019
11:51
Avatar
Honstein
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 94
12sp_Permalink

ich hätte die Melodie etwas einfacher gestaltet, da ich ihr nicht so leicht folgen kann wie ich das gerne hätte.

Auch den Bassbereich finde ich zu schwach im Gegensatz zu den Leads.

An sich aber ein cooler Track

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Honstein für diesen Beitrag::

Swotex
21.10. 2019
17:49
Avatar
Music4Ever
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 40
13sp_Permalink

Die Vocals sind abwechslungsreich und die darauf angewendeten Effekte gefallen mir gut. Die Kick und  der Bassbereich sollte aus meiner Sicht präsenter sein. 

... und dein Cover vom Lied finde ich gut (Endloswürfel in Retro-style), coole Farben 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Music4Ever für diesen Beitrag::

Swotex
21.10. 2019
21:33
Avatar
PKNeer
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 949
14sp_Permalink

Die Crowdnoise ist mir zu statisch, die könnte sich mit Panning oder nem Filter irgendwie bisschen bewegen, oder verändern. Melodie klingt schief. Diesen LeadSound, so ab 50secs hätte ich noch etwas mehr im Buildup rausgefiltert. Du hättest noch Stabs verwenden können, um dem Drop etwas mehr Power zu geben. Arrangement finde ich mit den 2 Break irgendwie auch komisch, einer bei 1.30min dann Build und bei 2min ist nochmal ein Break. Das Intro mit dem Vocal so bis 1min find ich gut, klingt gut, und dann verwirrt mich das Ende wieder so ab 3.07min das Piano. Das hätte ich mir eher im Break gewünscht. Mixdown und Mastering passen soweit, aber hätte echt etwas mehr Bass sein dürfen. 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei PKNeer für diesen Beitrag::

Swotex
30.10. 2019
13:44
Avatar
LeKrusch
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2009
15sp_Permalink

Ist in etwas genauso gut Produziert wie die Tracks von Dimitri Vegas & Like Mike. Also nur zu, du kannst auch die Nummer 1 werden.

Okay jetzt mal Spaß beiseite....

1. Die Kick ist ein wenig zu laut

2. Find ich das Sound Design zu unspektakulär

3. Solltest du das M&M nochmal überarbeiten

4577

30.10. 2019
21:36
Avatar
Howlee
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 53
16sp_Permalink

Ich finde auch die Lead-Melodie irgendwie merkwürdig. Eigentlich hat sie schon eine gewisse Richtung, der man folgen kann, aber irgendwie klingt es nicht ganz passend. Ich kann sowas nicht heraushören, aber wenn GitKlar meint, dass da mit dem Key bei der Melodieführung schiefläuft, würde ich mir das noch einmal anschauen.

Grundsätzlich für einen BigRoom-Track aber schon viel richtig gemacht. Die Vocal-Spielerein kommen gut.

5566

01.11. 2019
18:27
Avatar
Acid-Cooky
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 22
17sp_Permalink

Ich finde den Break zu lang. Würde mich beim feiern raus bringen. 

Den Stil an sich mag ich nicht so aber ich denke für das was es sein will ist es ok. 

01.11. 2019
21:50
Avatar
Baxdom
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 93
18sp_Permalink

Ich finde den Tracks an sich gut aber was den Track für mich persönlich noch besser machen würde wäre wenn die Kick im Drop noch aggressiver wäre und man im Break auch beispielsweise das Piano vom Outro benutzen würde um es noch interessanter und epischer zu gestalten. An sich ist aber der Leadsound gut gelungen und die Idee des Tracks auch

03.11. 2019
10:06
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1644
19sp_Permalink

Das Vocal finde ich an sich cool, wird aber an einigen Stellen zu sehr ausgereizt. Die Melodie ist jetzt nicht wirklich so gut. An manchen Stellen ist sie hell und an manchen geht sie wieder ins dunklere, typisch Big-Roomige rein. Den Platz hätte man mit kreativeren Elementen besser als mit dem Crowd SFX ausnutzen können. Das Piano am Ende passt irgendwie nicht wirklich in den Track rein und klingt außerdem recht billig.

5677

17.11. 2019
10:16
Avatar
Maviero
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 979
20sp_Permalink

finde ich ganz okay (: Drums klingen gut !

Die Drop  Melody finde ich passt aber leider gar nicht zu dem track.auch beim Arrangement und beim Sounddesign gibts noch viele Baustellen.

5777

Am meisten Mitglieder online: 165

Zurzeit Online: PKNeer
41 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.