[U] Synthetic Dream - Forgotten Structure | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[U] Synthetic Dream - Forgotten Structure
[U] Synthetic Dream - Forgotten Structure68.24%(17)
01.04. 2020
12:43
Avatar
Synthetic Dream
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 607

Hey,

hab in der Quarantäne mal eine kleine Techno-Nummer fabriziert :) 

Hört gerne mal rein und lasst Feedback da wenn ihr mögt.

Viel Spaß beim Hören!

Rate this Track


01.04. 2020
16:49
Avatar
Labofmusic Records
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4658

nice :)

Vielleicht etwas düster, aber coole Nummer!

7568

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Labofmusic Records für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
01.04. 2020
17:11
Avatar
Mafegiz
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 462

hey ich finde das fundament richtig nice und schön dark aber die melodie ist für mich etwas unpassend und für meinen geschmack zu happy. Ist aber Geschmackssache für mich lässt sich dark nicht mit deephouse melodien vermischen. Mir gefällt aber die Kick vorallem dieser Holzanteil recht gut. Auch die ganzen atmos find ich top.

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Mafegiz für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
02.04. 2020
07:48
Avatar
c-rill
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1956

7597

finde die Sounds ganz cool! 

Ich bin auch ein riesen Fan von Monotoner Musik, jedoch hier müsste mann noch ein bisschen mehr ausfüllen, Reverb Fx n stuff :D

Nice Bass Kick combo! :D

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei c-rill für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
02.04. 2020
11:08
Avatar
GitKlar
sp_UserOnlineSmall Online
Ansehen: 18302

Handwerklich ganz guter Track, bis auf die Snare, die sich immer wieder reinfaded (z.B. 1:04). Die ist n Tacken zu hoch getuned.

Musikalisch lässt mich der Track etwas verwirrt zurück. Melo & Arp passen nicht so recht mit der Kick und Bassline zusammen. Die Synths spielen als Key hauptsächlich in A, während die Kick und Bass auf nem G liegen. Die Diskrepanz will mir nicht so ganz reingehen.

5578

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
02.04. 2020
11:22
Avatar
Synthetic Dream
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 607

@GitKlar  sagt

Handwerklich ganz guter Track, bis auf die Snare, die sich immer wieder reinfaded (z.B. 1:04). Die ist n Tacken zu hoch getuned.

Musikalisch lässt mich der Track etwas verwirrt zurück. Melo & Arp passen nicht so recht mit der Kick und Bassline zusammen. Die Synths spielen als Key hauptsächlich in A, während die Kick und Bass auf nem G liegen. Die Diskrepanz will mir nicht so ganz reingehen.

Das ist Absicht, ich wollte nicht ein so tonal "glattgebügelten" Track machen, deshalb habe ich  in der lower structure G und in der upper Structure d-Moll. Ich hab mich dazu entschieden, damit das ganze harmonisch etwas offener und interessanter klingt. 

Deshalb übrigens auch der Name des Tracks, da  er harmonisch und rhytmisch (vorgezogener vierter Schlag der Kick im zweiten Teil) nicht ganz dem üblichen Techno folgt.

03.04. 2020
16:57
Avatar
hansey
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 687

Abwechslungsreicher, ungewöhnlicher track mit überraschenden Einfällen. Fühle mich sehr gut unterhalten. Technisch auf hohem Niveau.

 

8788

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei hansey für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
04.04. 2020
19:16
Avatar
Jonas Creapi
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1675

Die Stopper bei 2:50 stören mich ein wenig. Sie bringen zwar eine gute Abwechslung mit rein, jedoch passen die für mich nicht so. Ist aber Geschmackssache. Ansonsten ist es ein sehr solider Track.

 

6577

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Jonas Creapi für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
09.04. 2020
21:52
Avatar
Till Tappe
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 229

Mir Track gefällt mir ganz gut, lediglich der Drop bei 2:40 ist nicht so mein Fall. die Kick kommt mir etwas zu stumpf rein. Nun ist der Track teil meiner Chill-Techno Playlist. ;)

8888

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Till Tappe für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
09.04. 2020
22:42
Avatar
bird.dos
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 157
10sp_Permalink

Hey,

zuallerst muss ich sagen, echt coole Vibes! Finde der Track hat ne Menge Potential und ich würde ihn auch definitv dem riesigem Spektrum der Techno Musik zuorden. Find die Stimmung mega und die Länge des Tracks wird dem des Technos gerecht. Ich hätte ihn tatsächlich sogar etwas länger gemacht, da man auf der Stimmung sehr viel aufbauen kann. Du hast sehr gut aufgebaut, aber dennoch ist mir der Track zu monoton. Mir fehlt die Variation. Nicht mal viel, da hätten mehr Automationen der vorhandenen Elemente gerreicht. Z.B. Reverb Automation für die Hihats. Also den normalen Wert beibehalten und dann über z.B 8 Takte immer mehr reinfaden, sodass der Hall für 1/4 des 4/4 Taktes voll greift. Oder bei der Kick für 4 Takte nen Low Cut reinballern (oder auf den Master) und dann ne Distortion Automation machen. Bei dem LeadSynth hab ich mir mehr spielerei mit der ADSR Kurve gewünscht. Z.B. kurz mehr Sustain oder ne längere Relase Zeit zwischendurch. Den Bass fand ich zu soft und  bouncy. Mit 60 BPM mehr passt der aber super in nen Goa/Psytrance Track :) Ich hätte ihn ne Sekunde, Terz oder Oktave tiefer gelegt.  Der Kick hätte mehr Druck gut getan. Kleiner Tipp am Rande: Schicke die Kick via Send in einen Reverb. Diesen gibst du dann über der Kick ne Sidechaincompression. Dadurch hast du keine bis kaum eine Fahne und die Kick bekommt ordentlich Wumms. Natürlich mit den richtigen Reverb Einstellungen ^^ Stellenweiße ist der Track auch noch etwas leer.

Ich kenne die Schwierigkeiten mit Techno, ich verzweifle regelmäßig selber dran :D

Nichtsdestotrotz gutes Fundament, bleib dran!

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei bird.dos für diesen Beitrag::

Synthetic Dream
26.05. 2020
10:21
Avatar
Synthetic Dream
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 607
11sp_Permalink

@bird.dos  sagt
Hey,

zuallerst muss ich sagen, echt coole Vibes! Finde der Track hat ne Menge Potential und ich würde ihn auch definitv dem riesigem Spektrum der Techno Musik zuorden. Find die Stimmung mega und die Länge des Tracks wird dem des Technos gerecht. Ich hätte ihn tatsächlich sogar etwas länger gemacht, da man auf der Stimmung sehr viel aufbauen kann. Du hast sehr gut aufgebaut, aber dennoch ist mir der Track zu monoton. Mir fehlt die Variation. Nicht mal viel, da hätten mehr Automationen der vorhandenen Elemente gerreicht. Z.B. Reverb Automation für die Hihats. Also den normalen Wert beibehalten und dann über z.B 8 Takte immer mehr reinfaden, sodass der Hall für 1/4 des 4/4 Taktes voll greift. Oder bei der Kick für 4 Takte nen Low Cut reinballern (oder auf den Master) und dann ne Distortion Automation machen. Bei dem LeadSynth hab ich mir mehr spielerei mit der ADSR Kurve gewünscht. Z.B. kurz mehr Sustain oder ne längere Relase Zeit zwischendurch. Den Bass fand ich zu soft und  bouncy. Mit 60 BPM mehr passt der aber super in nen Goa/Psytrance Track :) Ich hätte ihn ne Sekunde, Terz oder Oktave tiefer gelegt.  Der Kick hätte mehr Druck gut getan. Kleiner Tipp am Rande: Schicke die Kick via Send in einen Reverb. Diesen gibst du dann über der Kick ne Sidechaincompression. Dadurch hast du keine bis kaum eine Fahne und die Kick bekommt ordentlich Wumms. Natürlich mit den richtigen Reverb Einstellungen ^^ Stellenweiße ist der Track auch noch etwas leer.

Ich kenne die Schwierigkeiten mit Techno, ich verzweifle regelmäßig selber dran :D

Nichtsdestotrotz gutes Fundament, bleib dran!  

Heey vielen Dank für das Feedback! Ja, ich habe momentan das Problem der "Variation" in diesem Style aber ich werde deine Tipps auf jeden Fall in meinem nächsten Projekt berücksichtigen! Die Kick geht tatsächlich bei mir in einen Reverb, aber wohl nicht "heftig" genug ...   ;)

LG

26.05. 2020
10:25
Avatar
Synthetic Dream
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 607
12sp_Permalink

@Till Tappe  sagt
Mir Track gefällt mir ganz gut, lediglich der Drop bei 2:40 ist nicht so mein Fall. die Kick kommt mir etwas zu stumpf rein. Nun ist der Track teil meiner Chill-Techno Playlist. ;)

8888  

Danke für das Feedback! Freut mich, dass es dir gefällt. Ja, dieses nicht four on the floor ab der Mitte ist Geschmackssache; ich habs anfangs auch nicht so gefeiert, bis - kleine Anekdote - ich dann auf nem Rave war und der DJ nach 4h angefangen hat solche Musik zu spielen und ich fands extrem erfrischend und groovy.

LG

28.05. 2020
22:04
Avatar
VimbiSounds
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 38
13sp_Permalink

Ganz nices Ding, ballert ordentlich auf meiner Abhöre. Könnte  nur etwas "voller" gemixt sein (etwas mehr Reverb)... Kommt definitiv in meine Joggingplaylist als Ansporn xD

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online: Sirius Delta, GitKlar
30 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste