[u] Tavengo - A Feeling | Track Rating

Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
[u] Tavengo - A Feeling
[u] Tavengo - A Feeling78.24%(34)
15.04. 2020
09:19
Avatar
Sinan Kurtulus
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 15155

Manche werden es mitbekommen haben. Während eines Live-Streams lies ich mir von euch Samples und Ideen schicken und verarbeitete sie in einem Techno-Track. Das Ergebnis hat mich persönlich total umgehauen.

Die Stimmung des Tracks spiegelt für mich eine Mischung aus bedrohlich, abwartend und ungewiss wieder. Interessanterweise lässt sich diese Beschreibung auch auf die aktuelle Corona-Pandemie anwenden. :) Ob das Unterbewusstsein hier mitproduziert hat?

Danke an
C-rill, iLectron, Synesthesics, DJ Prinz, Eukalyptus, May Reyem, GitKlar, Lkultra, Marx Fine

Making Of

Rate this Track


Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Sinan Kurtulus für diesen Beitrag::

GitKlar, Synesthesics, hasse, Mafegiz, Max Reyem, Stoned Horse
15.04. 2020
09:30
Avatar
GitKlar
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 18302

Bomben-Teil!!!

Für mich ein perfektes Beispiel, wie durch die Zusammenarbeit mit anderen Produzenten (wenn auch nur indirekt) die Qualität und der musikalische Horizont um ein Vielfaches erweitert wird, und das hat hier ja auch direkt sehr gut funktioniert. Daher hier auch viele Kreativitätspunkte von mir.

Sound Design ist mega geil geworden. Geiles breites Stereobild ab 0:29, alles super stimmig, und auch mega interessant, wie das eigentlich off Time-Vocal sich hier doch echt gut in den Track einfügt, und dem Ganzen seinen eigenen Charme gibt. Im Livestream wirkte es noch komisch, nach dem Update hätt ichs aber auch schon gar nicht mehr anders gewollt. :D

Das M&M ist ne starke Tavengo-Arbeit obendrauf. TOP!

Für mich geht der Track straight in meine Favoritenliste ein, und ist m.M.n. gleichzeitig der bisher stärkste Track von dir, weil das zu Allem auch noch genau die Art von Techno ist, die ich mag.

Deshalb von mir:
1081010

Danke für die super Zusammenarbeit, und fetten Respekt an alle anderen Co-Producer! <3

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei GitKlar für diesen Beitrag::

Sinan Kurtulus, Andy Gimbal
15.04. 2020
11:29
Avatar
Andy Gimbal
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 11089

Stabiles Projekt mit grandiosem Resultat. Gehört auch zu meinen favorisierten Techno-Stilen. Treibend und melodisch. Der Vocal passt super, bildet einen "Anker" und Namen gebenden Wiedererkennungswert. 

Auch von mir 1071010

War beim Livestream nicht dabei und schaue mir JETZT noch das Making Of an. Vielleicht ändert sich danach die Kreativität noch nach oben? ;) 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Andy Gimbal für diesen Beitrag::

GitKlar
15.04. 2020
11:37
Avatar
Synesthesics
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 8364

Das Teil ist ja mal der Oberhammer!

Sau starke Idee mit der Mega Collab. :D

Genau diese Art von Techno (deep/melodisch und Atmosphärisch) weicht meine Synapsen auf :D und ist nun auch einer meiner Tavengo Favs!

Sound Design <3 und Mix einfach wie immer MEGA

Top Arbeit auch an alle Co-Producers!

1091010

16.04. 2020
13:49
Avatar
Max Reyem
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 200

Richtig geiles Endresultat <3

Könnte das Ding die ganze Zeit auf repeat hören.
Und coole Idee das im Livestream zu machen hat Spaß gemacht dabei zuzuschauen und Samples zu schicken :)1010109

16.04. 2020
20:03
Avatar
Sirius Delta
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4466

Ne, hab ich nicht mitbekommen. Wäre sonst sowas von dabei gewesen... Coole Idee, coole Umsetzung. Einzig die Bassdrum will mir nicht so recht gefallen. Alles andere ist Top Notch. Und endlich auch Tavengo für meinen Geschmack. :) Für mich gerne häufiger in die technoide / trancige Ecke gehen ;)

98910

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Sirius Delta für diesen Beitrag::

GitKlar
16.04. 2020
23:48
Avatar
c-rill
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 1956

10101010

Danke allen für die Tolle Session!!! :D

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei c-rill für diesen Beitrag::

Sinan Kurtulus
19.04. 2020
13:02
Moderator
Avatar
Plexis
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 5881

Mega gute Aktion und das Ergebnis ist genial. Lässiger melodischer Techno, gut gemacht happy

98810

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Plexis für diesen Beitrag::

GitKlar
19.04. 2020
15:36
Avatar
AlphaEimer
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 4370

Nicer Track und wahrscheinlich auch mein bisheriger Favorit von dir :)

Den Stream dazu muss ich mir noch anschauen, aber hört sich sehr cool an wie das abgelaufen ist. Undvor allem dass dann auch so ein starker Track am Ende dabei raus kommt 

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei AlphaEimer für diesen Beitrag::

GitKlar
25.04. 2020
16:59
Avatar
STiV
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 368

Die Aktion finde ich sehr gut und es freut mich, wie Du die Zuspielungen umsetzen konntest. Zum Genre gehört, dass der Track etwas vor sich "hinplätschert". Damit es nicht langweilig wird, lockerst Du das Arrangement immer wieder gekonnt auf.

Den Buildup, den Du bei ca. 3.04 aufbaust geht mir persönlich nicht weit genug. Da würde ich mir wünschen, dass Du mit noch mehr Elementen die Spannung deutlich länger, langsam steigerst. Am Ende des Buildups wünsche ich mir ein richtiges Soundgewitter, der sich dann in einem ruhigen, sanften Drop beruhigt ;)

Soundtechnisch gibts nix zu meckern. Erste Sahne. 

7458

25.04. 2020
22:02
Avatar
Axander
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 966
11sp_Permalink

Das Genre ist halt nicht ganz so meins, aber ansonsten ist der Track super gut! Mir gefallen vor allem die Kick und die Shakes zwischendurch.

78910

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Axander für diesen Beitrag::

GitKlar
26.04. 2020
23:06
Avatar
Stoned Horse
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 365

Puh.. da ich seit ich ca 7 jahre alt bin Techno höre ist es für mich schwer.. nicht im Sinne von es passt nicht zu Techno.. sonder eher: Typischer Tavengo Sound!

Sinan schafft es einfach, dass man sofort hört wer diesen Track gebastelt hat. Klar ist der Track aus den ganzen Zusendungen während des Livestreams entstanden, doch schafft er es immer wieder..... und jetz spreche ich dich mal direkt an... Du schaffst es immer wieder deinen eigenen Sound rausstechen zulassen. Dafür erstmal Chapeau, Sinan!

Jetzt zum Track:

Für mich ist es eine Mischung aus Techno und Trance, man hört schon dass du 'n alter Trancer bist. Die ersten Paar Minuten finde ich nicht so stark. Da der Track nicht so lang ist ist, (zumindest diese Version, keine Ahnung ob es n Extended Mix gibt), dachte Ich mir am Anfang so Oh kurzes Into.. Dann muss der Drop jetz aber auch richtig fetzen.. Etwas Lasch. Die Idee erstmal nur die Atmos und die Kick quasi ohne Subbass spielen zu lassen fand ich interessant aber unbefriedigend zu hören. Dann dachte ich mir.. hm vielleicht eine Art kurzes DJ Intro, dass kam aber nicht so klar rüber meiner Meinung nach. Wirkte erst sehr befrämtlich, und ich dachte mir die ganze zeit wo.. wo.. wo ist die Bassline. Und dann ab ca 1 min dachte ich mir: Fett. Obgleich mir das grummeln doch etwas zu lasch vorkommt und nicht so richtig grooven will. Bin allgemein kein Grosser Fan von grummelogen Techno, es sei den das grummeln ist wirklich so gut in den Track eingepasst, dass man sich denkt: oh, der Track ohne das grummeln würde nicht wirken. Das täte er aber schon. Ich hätte vielleicht mit einer mischung aus grummeln (welches wirklich nur die ganz tiefen Bässe abdeckt), und eine Bassline in den höheren Bässen welche drüber spielt.

Die Stings mit dem Brass Sound welche den Break sozusagen einleiten, finde ich sehr out of place, kommt n bisschen aussm nichts.. genau mit solchen sachen tue ich mich selber beim producen auch schwer.

So aber dann, ab 2.35.. Die Arp erschien mir vorher doch sehr generisch, jedoch hat die wiederholung der Arp und dass dann mehrstimmig für diesen moment ne unglaubliche stimmung erzeugt, womit ich so garnicht mehr gerechnet hab. Dann gehst du auch mehr in einen in 16tel aufgeteilten durch diese perkussionsartigen sounds und die kurzen 16tel hats.. Der Part hats für mich rausgerissen. Die Atmosounds zusammen mit dem Stereo gefrickel. Fettes Ding. Diese mehrstimmige Arp.. geil. das funktioniert sehr gut zusammen. die Zweite Hälfte des Songs ist definitiv mein favourite und das Highlight des Tracks.

Nun zur Produktionsqualität:

Damn it Sinan.. Damn it! Deine Klarheit, Sauberkeit ist wiedemal on Top.. Wirklich guter Sound. Sehr warm und dennoch clean. Vielleicht etwas zu clean für Techno aber da kommt auch wieder der Trancer ins spiel. Ich mag deine Art abzumischen sehr gerne. Echt geiler Sound.

Vom Arrangement denke ich geht noch etwas, dennoch ist das Ergebnis schon mehr als vorzeigbar.

So nun muss ich aber auch mal zum Ende kommen.. ist schon sehr lang geworden... Macht hoffentlich nix.

noch eine Sache zur Creativity. Ich finde es kreativ, dass du wirklich fast nur sounds benutzt hast welche die community dir zugesendet hat, dennoch hab ich dieses Konzept auch schon bei vielen Youtubern gesehen.

Cooles Projekt. Weiter machen.

Over and Out,

Stoned Horse.

 

77810

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Stoned Horse für diesen Beitrag::

GitKlar
27.04. 2020
21:45
Avatar
MENTOR
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 287
13sp_Permalink

Die Atmosphäre ist echt nice.  Ist zwar absolut nicht meine Musikrichtung aber  beim Mix und Mastering wurde auf einiges geachtet.  Es fühlt sich insgesamt sehr räumlich  und voll an. Kann sonst nicht viel dazu sagen, weil es eben absolut nicht meine Musikrichtung ist xD

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei MENTOR für diesen Beitrag::

GitKlar
30.04. 2020
17:40
Avatar
RKeytMusic
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 2600
14sp_Permalink

Bin eigentlich nicht so der Techno Hörer, aber der Track ist echt nice. Vor allem dieses Pluck Arpeggio (Auf jeden Fall Danke an den, der das geschickt hat) baut ne mega Atmosphäre mit den restlichen Sounds auf. Auch Respekt an Sinan, dass du die Sounds so zusammenarrangiert bekommen hast, dass es stimmig und gut klingt. Hab da eigentlich auch keine wirkliche Kritik sehr sauberer Track, nix was nervt und wird auch nicht langweilig. Der zweite Drop bietet da nen sehr schönen Höhepunkt und macht die Nummer aus meiner Perspektive für Techno recht kreativ

98910

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei RKeytMusic für diesen Beitrag::

GitKlar
26.05. 2020
09:46
Avatar
Synthetic Dream
sp_UserOfflineSmall Offline
Ansehen: 607
15sp_Permalink

Vieles "Dark Techno" hat einfach zu wenig Detail, aber das haut rein! Schöne Abwechslung, coole Ideen.

Und dass das ganze in einem Livestream erstellt wurde toppt das nurnoch ;D

9789

Die folgenden Nutzer bedanken sich bei Synthetic Dream für diesen Beitrag::

GitKlar

Am meisten Mitglieder online: 286

Zurzeit Online:
29 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste