TAVENGO COLLAB | REMIX

Für alle Besitzer der Mixdown & Mastering Series gibt es jetzt die Möglichkeit eine Collaboration mit mir (Tavengo) zu produzieren. Diejenigen, welche beim LIVE STREAM am 04.10. dabei waren, kennen das Projekt bereits.

Re-Live Stream

Das Projekt

REGELN für COLLAB

  • Es dürfen nur FL Studio interne Plugins verwendet werden
  • Wer externe Plugins verwendet, kann die Spuren „bouncen“ und danach das externe Plugin aus dem Projekt wieder entfernen
  • Mixdown & Mastering wird am Ende von mir durchgeführt.
  • Das Projekt wird als zipped-loop package gespeichert hier an mich zurück geschickt
  • Der beste Collab-Entwurf wird von uns ausproduziert und auf Futorial Records released
  • Gewinn Split 50/50

REGELN für REMIX

Wer keine Collab machen möchte, kann das Thema auch komplett neu interpretieren

  • Es dürfen externe Plugins verwendet werden
  • Mastering kann optional von mir übernommen werden
  • Remix hier einsenden
  • Die besten Remixe schaffen es mit auf das Release*

downloadsDownloads:

  • LETS_PLAY_001_TVG_COLLAB.zip
Downloads werden nach Kauf aktiviert.

*Wer einen Collab- oder Remixversuch startet, aber es nicht auf das Release schafft, darf NACH dem offiziellen Release, SEINEN Edit per youtube / soundcloud veröffentlichen. Niemand muss seine Arbeit vernichten ;)

2 thoughts on “TAVENGO COLLAB | REMIX”

    Simson sagt
    Sehr gut. Finde den Sound so eigentlich schon ganz gängig und ich würde nach einem Club/DJ freundlichen Arrangement nur noch kleinigkeiten ändern bzw. ausbauen…

    Gibts denn eine deadline?

    Aber erstmal diese unordnung beseitigen zunge

    Apropos Ordnung. Im IL Forum gibts hier den schönen Beitrag zum customizing der Voreingestellten Pattern/PLTrack/Mixertracks vorgaben. Man kann sogar Überschriften mit in die Menü´s bauen, was ja Werkseitig garnicht vorhanden ist (siehe Bild). Hab mir alles nach meinen eigenen vorstellungen umgebaut und meine custom Dateien wurden auch vom letzten update nicht überschrieben.

    https://thumb.ibb.co/cU3pbG/custom.jpg

      

    geiler Tipp. Danke

    Sehr gut. Finde den Sound so eigentlich schon ganz gängig und ich würde nach einem Club/DJ freundlichen Arrangement nur noch kleinigkeiten ändern bzw. ausbauen…

    Gibts denn eine deadline?

    Aber erstmal diese unordnung beseitigen zunge

    Apropos Ordnung. Im IL Forum gibts hier den schönen Beitrag zum customizing der Voreingestellten Pattern/PLTrack/Mixertracks vorgaben. Man kann sogar Überschriften mit in die Menü´s bauen, was ja Werkseitig garnicht vorhanden ist (siehe Bild). Hab mir alles nach meinen eigenen vorstellungen umgebaut und meine custom Dateien wurden auch vom letzten update nicht überschrieben.

    https://thumb.ibb.co/cU3pbG/custom.jpg