1. Grundlagen


Dieses Tutorial ist Teil der Futorial Mixdown & Mastering Series und kann nur im Paket erworben werden. Weitere Informationen auf der Übersichtsseite.

In diesem Video werden die wichtigsten Grundlagen der Musikproduktion am PC vermittelt. Stimmen die Grundvoraussetzungen nicht ist man selten in der Lage ein ordentliches Gesamtergebnis abzuliefern. In diesem Tutorial erfährst du alles über eine gesunde Arbeitsumgebung und bekommst darüber hinaus wichtige Tipps bei der Wahl des richtigen Equipments (Lautsprecher, Kopfhörer und Audiointerfaces).
[Länge 27:35 min]

Trailer:

38 Gedanken zu „1. Grundlagen“

    Moderne Interfaces haben schon einen Monitor Regler. Das stimmt! Wenn man über das inferface die Lautstärke regeln kann, braucht man natürlich keinen nano patch oder ähnliches :) 

    Moin moin,
    ich bin schon weiter in der Tutorialreihe. Allerdings macht mich eine Sache immer noch stutzig. Bei den USB-/Firewire-/Thunderbolt-Interfaces besitzen die meisten doch einen Lautstärkeregler. Warum sollte man sich noch zusätzlich einen Monitorcontroller, wie den Nano Patch, zulegen.

    Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden mit den Tutorials und suchte jetzt mal fleißig weiter.

    Hallo zusammen.

    ich bin ja ein Tutorial Freak und werde mir deine Sachen mal anschauen. Vielleicht kann ich ja doch noch etwas lernen :) Gibt es auch eine möglich die Videos auch zum Download? Für mich ist es immer schwierig die Sachen immer online zusehen

    Gruß aus Köln

    Alex

    Hi Sinan,
    mich würde mal interessieren woran es liegt dass billige onboard Soundkarten wenn man sie in FL Studio auf asio umstellt ganz anders und auch besser klingen aber man außerhalb von FL Studio keinen Sound hat ?

    Echt geile Futorials :)

    Öhm, mir ist das ja schon peinlich, weil dies mein 3. Kommentar ist!
    Aber mal Hand aufs Herz: Selbst die Grundlagen-Vermittlung waren schon das Geld wert und haben mir schon viel Kopfzerbrechen erspart. Ich möchte gar nicht wissen, was man da alles hätte falsch machen können (Kauf entsprechender Hardware)!

    Vor allem bringt Sinan diese mir doch sehr unbekannte, aber hoch interessante Materie verdammt gut rüber. Bin echt beeindruckt, Sinan.

    Hallo Sinan, ich bin derzeit auf der Suche mach einem Audio-Interface.
    Meine Frage ist, macht es Sinn sich ein Interface mit Firewire-Anschluss zuzulegen oder ist ein USB-Anschluss vollkommen ausreichend?

    Traurig ,ohne einen Flash Player Läuft hier gar nichts!

    Anmerkung vom Admin:
    Mittlerweile wird kein Flash Player mehr benötigt.

    Danke Vaspo, das hatten wir gerade eben auch herausgefunden! :)
    Scheint ein Problem des Flashplayers in Kombination mit bestimmter Hardware bzw. Treibern zu sein, immerhin kann man es so beheben!

    Rechtsklick aufs Video -> Einstellungen… -> Hardwarebeschleunigung deaktivieren -> schließen.

    Anschließend die Seite neu laden, und dann sollte es klappen! :)

    alter jeder mit der selben ausrede ich bin schüler bla bla bla! aber jedes weekend die birne wegsaufen/zigaretten dafür ist immer genug geld vorhanden! auf die 30€ mehr oder weniger kommts auch nicht mehr an kauft euch das ding es ist wirklich nicht übertrieben wenn die tuts tatsächlich soviel wissen vermitteln wie versprochen wird ich werds mir bestimmt kaufen!
    Diese möchtegern sparfüchse die online betteln um 30€ weniger zu zahlen… mir kommt das kotzen…

    hi, wie war das jetzt mit der codierung?
    Bei mir flackert das Bild ständig und hat pixel bugs. Hatte das nicht nochjemand und konnte es beheben?
    Gruß

    Für solches Wissen in Form eines VIDEOS, sollte man sparen, denn mit 79,-€ fährt man hier *VERDAMMT GUT* !

    Ein PS3 Game weniger, dafür in KNOW HOW vom PROFI investieren und sich zu eigen machen !

    Wie heißt es: QUALITÄT hat ihren Preis ! :)

    Ich bin einfach nur begeistert!

    Bin grad mal bei der Hälfte des Materials und hab schon so viel gelernt UND verstanden. Deine ausführlichen Erklärungen helfen extrem ;)

    Wird es eventuell auch eine Serie zum Umgang mit Instrumenten/Vsts bzw Synthesizern geben, um qualitativ hochwertige Lead-Sounds zu erzeugen?
    Ich bin immer wie von den Socken wie du/ihr in deinen/euren Tracks solche raffinierten coolen Klänge erzeugt ;)

    Hm! Doof :-/ also wir haben die Videos, die Seite und alles weitere auf mehreren Systemen und natürlich auch auf allen gängigen Browsern getestet.

    Der Chrome bringt seinen eigenen FlashPlayer mit. Vielleicht liegt es wirklich irgendwie daran, dass die anderen Browser nicht die neusten FlashPlayer Versionen haben.

    Zum Glück klappt es jetzt. Wir werden das Problem weiterhin verfolgen!

    Leider schon – ich versteh auch nicht was die Ursache des Problems ist…

    Sowohl ein Grafiktreiberupdate, als auch die aktuellste Version des Adobe Flash Players haben mir nicht weitergeholfen.

    Nachdem gestern die Videos weder im IE noch in Firefox liefen, habe ich heute mal aus Verzweiflung Chrome runtergeladen, und siehe da: Es funktioniert!

    Ich bin froh, dass ich die Videos (zumindest in Chrome) endlich ohne Bildfehler anschauen kann, auch wenn es nur eine provisorische Lösung ist.

    Vielen Dank für deine Antwot – schön zu sehen, dass sich da jemand um die Probleme der Leute kümmert! :)

    Ist das Problem nach wie vor vorhanden? :(
    Wir würden auch gerne wissen woher dieses Problem kommt und wie man es lösen kann!

    Schon mal Entschuldigung, dass es bis jetzt nicht einwandfrei läuft :-/

    also ich will hier keine diskussion eröffnen,ich wollte nur zu einem denkanstoß anregen,eventuell das paket eine woche günstiger anzubieten für leute die schüler/studis/azubis sind und dies auch nachweisen können.man bekommt ja auch programme so billiger,oder fl studio verkauft ja auch des öfteren ihre vsts im pack für die hälfte und da ja hier mit fl studio gearbeitet wird dachte ich mir das man ja so was auch machen kann.natürlich verstehe ich wenn sinan es nicht macht,war ja auch mega viel arbeit und ist sicherlich mega cooles material,ich finde es eh bombe das es so einen wie sinan gibt.ich hoffe das ich es jetzt geklärt habe und nicht billig rummachen will,sollte ich das geld habe werde ich auch die 79 euro bezalhen……
    grüsse an alle

    79 € für das Wissen ist ein Klaxx Sinan du bist und bleibst mein Mentor in Fl studio :))

    Ich muss an dieser Stelle auch erwähnen, dass die 79€ ein Einstiegspreis sind. Es wird sicherlich noch den ein oder anderen Bereich geben, der mit weiteren Videos ergänzt werden muss. Des Weiteren werden auch noch Downloads zum Pack hinzukommen! Wer sich eben JETZT schon entscheidet, bekommt das Pack noch für 79€ – Billiger wird es nie werden :) das kann ich euch versprechen!

    79 Euro ist definitiv nicht zu viel. Für die Grösse des Inhaltes den ihr hiermit erhaltet, ist 79 sogar ein Schnäppchen.

    Ich kann das Video in zwei verschiedenen Browsern nicht anschauen. Es geht der Ton aber das Bild flackert und ist zu 90% schwarz. Hast du das Video falsch kodiert?

    Du kannst dir ja überlegen ob du für eine woche ein angebot speziell für schüler-studis-azubis ein angebot für en vierziger machst!
    natürlich muss dir dann jeder einen nachweis schicken.
    wäre cool.

    gruss

    Ich muss erstmal ein rießen Lob aussprechen. Ich bin direkt erschlagen worden mit der Menüauswahl. Das ist mehr als ich erwartet habe. Was mir sehr auffällt ist, dass der Aufbau der Reihenfolge wirklich gut ausgewählt wurde. Gegensatz zu dem wie es mir in der Berufsschule beigebracht wurde. Erst EQ Kompressor usw. im ersten Jahr und dann im dritten Jahr kam erst die Definition des Audiosignals und co. (Nebenbei: Ich spreche von dem Beruf „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“, dort lernt man unter anderem so die Grundzüge im Studio und im Livebereich). Also Top-Tutorials, muss sie mir mal gleich alle angucken :). Eine Frage hätte ich noch: Ist es möglich sie auch Offline an zu schauen ?

    Ja ich verstehe…
    Trotzdem danke für deinen Gratis Content wie: G&S TV, tutorials und mehr.

    Jungs :) Ich kann euch gut verstehen! Als Schüler, Azubi und Student hat man sicherlich nicht viel Geld…

    Ich habe zusammen mit meinem Programmierer über ein halbes Jahr an den Mixdown & Mastering Series gearbeitet. All mein Wissen als Musik-Produzent und Elektrotechnik-Ingenieur habe ich in dieses Projekt gepackt.

    Bei mehr als 30 Tutorials und über 15 Stunden Lehrvideos kann ich den von euch gewünschten Preis einfach nicht ermöglichen :(

    Ich hoffe ihr versteht das!

    Ich stimme mopsimops0711 völlig zu. Ich bin nämlich 13 Jahre alt und für mich ist 79 euro einen riesen Haufen Geld. Für 30 Euro wäre es aber genau richtig und ich würde es kaufen….

    Hallo ihr beiden,

    ich habe grosse interesse das paket zu erwerben und ich weiss das die tuts. mega aufwendig und zeitintensiv waren,möchte aber doch gerne fragen ob es nich für kurze zeit ein schüler/azubi/studenten – angebot gibt. z.b. für 2 wochen statt 79 euro nur 30 euro oder so!?!
    da ich schüler bin sind 79 eus sehr viel geld.
    grüsse

Kommentieren

Alles was Produzenten wissen sollten

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.

Folgen