Sättigung / Saturation


Dieses Tutorial ist Teil der Futorial Mixdown & Mastering Series und kann nur im Paket erworben werden. Weitere Informationen auf der Übersichtsseite.

Sättigung (Saturation) ist ein extrem spannendes Thema im Bereich der Audioproduktion. In diesem Mastering Video Tutorial wird gezeigt, welche Methoden es gibt mit Hilfe von Sättigung und Verzerrung ein Summensignal (in diesem Fall dem Mixdown) zu verdichten und zu mehr Präsenz zu verhelfen. Bei der Sättigung von Audiosignalen produziert man immer auch Verzerrungsprodukte, welche sich negativ auf das Klangerlebnis auswirken können. Deswegen ist dieser Abschnitt mit höchster Vorsicht zu genießen und nur dosiert anzuwenden.
[Länge 35:53 min]

Trailer:

3 Gedanken zu „Sättigung / Saturation“

    sollte man beim maximalpeak einen zwischenpunkt setzen oder kann man einfach die tension der linie zwischen den beiden standardmäßigen punkten hochziehen?

    Auch von mir nochmal ein fettes Dankeschön für diese Methode mit dem Waveshaper – jetzt wird erstmal gehalfsined… ;)

    Du solltest mich sehen, wie ich hier vor dem Bildschirm sitze und mich über den Half Sine freue wie ein Kind über einen Lolli. :-D
    Das sind sicherlich einige sehr interessante mathematische Zusammenhänge. Aber da mich Analysis erfolgreich in den Wahnsinn gegruselt hat und ich froh bin, es dieses Semester abgeben zu können, will ich das gar nicht so genau überdenken. ^^

Kommentieren

Alles was Produzenten wissen sollten

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.

Folgen