Vocal Bearbeitung


Dieses Tutorial ist Teil der Futorial Mixdown & Mastering Series und kann nur im Paket erworben werden. Weitere Informationen auf der Übersichtsseite.

In diesem Tutorial wird euch erklärt, wie Ihr Vocalaufnahmen richtig bearbeitet, mit Effekten verseht und sie richtig in euren vorhanden Mixdown integriert. Damit das ganze nicht nur theoretisch bleibt, bekommt Ihr zu diesem Tutorial alle Vocalaufnahmen des Tracks „Gimbal & Sinan feat. Larissa – Nothing But Light„. Mit diesen Vocals könnt Ihr das gelernte sofort anwenden und dürft Remixe des Tracks anfertigen. Eure Remixe könnt Ihr dann auf euren Portalen (Facebook, Youtube, Soundcloud usw.) als kostenloses Release veröffentlichen. Achtet bitte darauf den Remix folgendermaßen zu benennen „Gimbal & Sinan feat. Larissa – Nothing But Light (*dein Künstlername* Remix)“.  (Eine kommerzielle Nutzung ist grundsätzlich nicht gestattet – dafür kontaktiert mich). Als weiteren Download bekommt Ihr eine spezielle Vocal Version des Futorial Templates V.1. Dort sind Audio Clips, Effekte und deren Verlinkung bereits vorkonfiguriert.

Siehe auch FuVocal – Das Patcher Preset für Vocals 

Inhalt:

  • Tutorial (48 min.)
  • Vocals (wav / 44100Hz / 32 bit)
  • Nothing But Light midi Files

Trailer:

downloadsDownloads:

  • futorial_template_vocal_version_V1.flp
  • Larissa_Nothing_But_Light_Midis.rar
  • Larissa_Nothing_But_Light_Vocal_Pack.rar
Downloads werden nach Kauf aktiviert.

35 Gedanken zu „Vocal Bearbeitung“

    Robin Rush sagt
    Welche Reeverbs könntet ihr mir Empfehlen?

    Die Reverbs von FL Studio sind ausreichend… gibt ja auch noch den Convolver. Hab noch kein Free VST Reverb gefunden, dass so ne gute Bedienung hat wie die beiden Plug Ins.

    Die Reverbs von Native Instruments sind auch ziemlich nice btw

    Robin Rush sagt
    Welche Reeverbs könntet ihr mir Empfehlen?

    Kostenlos: EpicVerb, Ambience

    Was ich vermisst habe ist die Vocal Bearbeitung selbst. Z.b. Rauschreduzierung ,Atemgeräusche etc.

    Auch der genaueren Eingebung des Männlichen und Weiblichen part. Sprich Frequenztrennung . Ich glaub beim Männlichen lag sie so um 80Hz bzw. bei der Frau so um die 120Hz. Könnte mich auch völlig Täuschen jetzt.

    Ok habe den Fehler gefunden, in Firefox wird der Flashplayer automatisch geblock, wenn man unter „Extras/Add-ons/ Plugins geht und dort bei Shockwave Flash auf Einstellungen geht und dort den Haken bei „Geschützten Modus von Adobe Flash aktivieren“ raus nimmt lüppt die Luzi wieder ;)

    Also bei Win 10 emfehle ich den Browser Opera da dies der einizige ist der aktuell ohne Probleme Flash Videos abspielt, habe das Problem zb bei Firefox auch :/

    Ich fänd es am besten wenn die einfach zum Download angeböten würden… perfekt um die auf nem 12 Stunden Flug zu gucken ;)

    Nachtrag: Ich glaube zu vermuten , daß es mit Windows 10 den Explorer nicht anzeigt! Kann das Videofenster nicht sehen. Hier Steht nur

    Video:

    JW Player

     

    Das ist alles!

     

    Das ist leider schade dann. Mann sollte das Video zu den Mixdown & Mastering Series lieber hinzufügen. Da kann ich die Videos mir auch anschauen. Komisch!

    Nur leider finde ich es nicht, daß ist ja leider mein Problem. Oder kommt es erst noch ?

    Das ist absolut korrekt. Wenn du die Mixdown und Mastering Series gekauft hast, kannst du das Vocal Bearbeitungs Tutorial dir auch anschauen.

    Danke ,es wird aber als Bonus angegeben (kostenlos) für die Leute die den Mixdown & Mastering Series besitzen.

    Ich suche Dieses Tutorial auf Mixdown & Mastering Series aber leider finde ich es nicht.

    Super Danke…freue mich das noch was zur Mixdown und Mastering Series dazu kommt!

    Ich versuch mal mein Glück… erster Remix kann kommen ^^ Vocal gefällt mir mega gut.

    TOP! Vor allem mit dem „to-Remix“-Vocal unserer Larissa!
    Oft gefragt von unseren YouTube-Zuschauern.
    Vielleicht hat ja hier einer Bock was zu basteln?
    Oder gibt es vielleicht sogar schon Remixes unseres Tracks?
    (Mir ist noch keiner bekannt)

    Hi Sinan,

    gab es hier nicht mal ein Vocal Tutorial in dem du gezeigt hast, wie man mit Edison Vocal-Fragmente (einzelne Laute wie z.B. Oh, Ah usw.) raus-cutten kann ?

    Ich glaube da gibt es irgendeine Tastenkombination.

    Vorab danke ! :)

    ich find bei brostep, wenn man nur so ein simples drumming, hat wo auf der 1 ne kick liegt, und sonst keine kicks sind, es gut, wenn vocals und synthies von der kick weggedrückt werden, eig immer ziemlich gut, nur die snare sollte kein sidechain verursachen. so finde ich gibt man der kick sehr viel energie, ohne dass es zu „versidechainet“ ist ;)

    Hallo Sinan!
    Hab schon viel gelernt von dir! DANKE für deine unermüdliche Arbeit! Hätte da mal eine Frage: Was kann man machen, wenn die Vocal-Spur sehr starke Pegelschwankungen hat? Durch Vorlimitierung klingt’s irgendwie sehr gequetscht! Oder soll man die lauten Passagen einfach manuell in der Lautstärke reduzieren???
    Danke für deine Antwort!

    Cooles Tutorial. Die Grundzüge waren mir bekannt, aber ich konnte auf jeden Fall noch einige neue Ideen rausziehen. Was ich ein bisschen vermisst hab war ein Gate. Gerade wenn die Aufnahmen nicht so hochwertig sind wie eure macht ein Gate auch noch Sinn, mit dem man den Gesangspausen eine absolute Stille verleiht, störende Atemgeräusche wegbasteln kann etc. Jetzt fehlt mir nur noch ein gutes Tutorial, wie man ein Vocal optimal in einen Track einbettet, so dass es nicht im Gesamtmix untergeht, das ist mein größtes Problem.
    Aber an dieser Stelle schonmal ein Danke für ein gutes und informatives Fruitorial ;)

    hallo sinan, ich hoffe du kannst mir helfen. ich bin auf der suche nach einem guten multibandkomp. ich finde den maximus nicht gerade gut… kannst du mir einen empfehlen?

    Super!!! Tutorial…….
    Sinan, sind die im Ordner „edited“ enthaltenen WAV-Dateien die Originaldateien, die du auch für den Finalen Mix verwendet hast???

    Many thanks! you are super boys! Very interested how to control the level of sub bass! (If no subwoofer)???

    Ein hammer Tutorial… Respekt an dich/euch für eure Arbeit!
    So langsam steig ich hinter einiges!
    ***** gibt´s dafür von mir!
    Weiter so!! Unbedingt!!!!

    refx sachen fressen nicht arg viel. da kann ich ne menge nexus und vanguard reinladen. anders bei tone2. electrax und akkusticx sind cpu killer. habe das mal bei meinem lapi, 2 ghz noch 2 kern cpu probiert… ohne akkusticx 50% mit 100%

    hm, also ich habe das prob nicht mit meinem amd fx 4x 3,6 ghz ^^ und zu wenig mb ram hast ja auch net, weiß ich ja ;)
    ich denke eher das es deine einstellungen in fl studio sind ( soundkarte usw. ^^ ich kann an jeden rechner mucke machen und übersteuer nur wenn ich externe und vor allem starke plugs benutze (nexus usw. )
    und du neigst ja auch manchmal zu überteiben mit deinen ganzen mixer einstellungen ^^hoffe du bekommste es in den griff ;)
    ps : falls ich mit irgendwas falsch liege soll sinan mich berichtigen ^^

    ich frage mich die ganze zeit wie deine cpu das schafft.wenn du in einem track deine basslines mit aufteilung machst und noch die vocals…und bestimmt noch andere dinge…meine cpu schafft das jetzt schon kaum.mit i7 2,6 ghz. zum tutorial. geil und lehrreich wie immer… habe nur ein fehler gesehen.das delay wurde nicht mit sidechain bearbeitet,da deine kick kanal 2 hat und du 1 im limiter angewählt hattest.sollte aber jedem klar sein was gemeint ist. danke auch für die midis template und vocals. larissa hat echt eine feine stimme,hoffe ihr arbeitet öfter zusammen :)

Kommentieren

Alles was Produzenten wissen sollten

Login

Deine FuCoins

Anmelden um deine FuCoins zu sehen.

Folgen